Schmöckwitz

Schmöckwitz

Schmöckwitz ganz im Südosten Berlins ist ringsherum von Wasser und Wald umgeben und dadurch auch ein beliebtes Naherholungsziel.

  • Ortsteilkarte Schmöckwitz© GNU
    Lage von Schmöckwitz im Stadtteil Köpenick
  • Fähre F21 Schmöckwitz- Krampenburg in Berlin© BVG, Donath
    Die Fähre F21 Schmöckwitz- Krampenburg in Berlin.
  • Hertzog-Villa© jbo/Berlin.de
    Die in den Jahren 1909/1910 erbaute Hertzog-Villa am Zeuthener See ist auch als Dussmann-Villa bekannt. Das Haus ist von der Schmöckwitzer Brücke aus gut zu sehen.
Der Ortsteil Schmöckwitz bildet den südlichsten Punkt Berlins. Er ist von Wald und gleich mehreren Seen umgeben: Dem Langen See und dem Seddinsee, an der Grenze zu Brandenburg liegen Krossinsee, Zeuthener See und Großer Zug.

Yachthafen, Camping und Strandbad

Das Wasser prägt das Leben im Ortsteil - vor allem an den Wochenenden und in der Ferienzeit im Sommer. Dann kreuzen zahlreiche Segel- und Motorboote die Gewässer. Am Langen See befindet sich der Yachthafen Schmöckwitz, der Liegeplätze zur Miete anbietet. An der Dahme, nicht weit von der Schmöckwitzer Brücke entfernt, lädt das Strandbad Schmöckwitz zum Badespaß ein. In der Nähe befinden sich außerdem mehrere Campingplätze direkt am Wasser, an denen auch gebadet werden kann.

Schmöckwitz ist recht dünn besiedelt

Schmöckwitz ist vergleichsweise dünn besiedelt - wenngleich vorhandene Baulücken in den letzten Jahren durch hochwertige Ein- und Mehrfamilienhäuser gefüllt wurden. Bebaut wurden in erster Linie neu als Bauland ausgewiesene Flächen direkt am Wasser. Der Ortsteil ist von Berlin aus nur über das Adlergestell und mit der Straßenbahn zu erreichen. Im Sommer verbindet eine Fähre Schmöckwitz mit der Halbinsel Krampenburg, an der einst große Dampfschiffe anlegten.

Ehemaliges Fischerdorf unter Denkmalschutz

Alt-Schmöckwitz, ein ehemaliges wendisches Fischerdorf, ist immer noch von dörflichem Charakter geprägt, und steht unter Denkmalschutz. Weitere Ortslagen sind die ehemaligen Villenkolonien Karolinenhof (am Südufer des Langen Sees) und Rauchfangswerder (die südlichste Siedlung Berlins zwischen Zeuthener See und Großem Zug), sowie Schmöckwitzwerder und die Siedlung Schmöckwitz.

Wohnung suchen

Objekt inserieren
Zeuthen
© Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Tipp: Zeuthener See

Im Südosten Berlins bildet der Zeuthener See einen Teil der Grenze zwischen Berlin und Brandenburg und ist eine badefreundliche Ausbreitung der Dahme. mehr

Aktualisierung: 23. Juli 2019

Köpenick im Portrait