Aktuelle Sprache: Deutsch

Palais Populaire

Palais Populaire

Der Palais Populaire ist ein Projekt der Deutschen Bank, das Kunst und Kultur zusammenbringen will.

Nachdem der kleine Palais Unter den Linden viele Jahre lang leer stand eröffnete der Deutsche Bank im Jahr 2018 ein internationales Forum für Kunst und Kultur. Der Palais in Berlin-Mitte ersetzte die seinerzeit geschlossene Kunsthalle als Ausstellungsraum des Konzerns. Mit 750 Quadratmetern bietet dieser eine fast dreimal so große Fläche wie die Kunsthalle, wodurch die Sammlung der Deutschen Bank öffentlicher werden soll. Ebenso wie sein Vorgänger ist der Palais Populaire unter der Leitung von Svenja von Reichenbach.

Palais Populaire: Aktuelle Veranstaltungen und Tickets

La Chola Poblete: Guaymallén

La Chola Poblete, geboren 1989 in Mendoza in Argentinien, ist die „Künstlerin des Jahres“ der Deutschen Bank. Das PalaisPopulaire präsentiert die erste Einzelausstellung der Künstlerin in Deutschland. mehr

FreeTour

Lassen Sie sich in einer Stunde durch die aktuelle Ausstellunge führen. Erfahren Sie mehr über Hintergründe, Konzepte und Inhalte und entdecken Sie Highlights. Treffpunkt: Treffpunkt und Anmeldung am Museumscounter. Preisinformationen:... mehr

SundayPopulaire: Brotmasken

Brot wird auf der ganzen Welt gebacken. Ob Vollkornbrot wie in Deutschland, Knäckebrot in Skandinavien oder Naan-Brot in Indien, überall ist Brot ein Grundnahrungsmittel. Für die Argentinierin La Chola... mehr

Galli - Seht zu, wie ihr zurechtkommt

Die Künstlerin Galli wurde 1944 im Saarland geboren. Nach der Grundlehre an der Werkkunstschule in Saarbrücken bei Oscar Holweck, zog sie 1969 nach Berlin und studierte bei dem der Cobra-Gruppe nahestehenden... mehr

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Kartenansicht

Es folgt eine Kartendarstellung. Karte überspringen

Zum Stadtplan

Ende der Kartenansicht

 Adresse
Unter den Linden 5
10117 Berlin
Telefon
(030) 202 09 30
Internetadresse
palaispopulaire.db.com
Öffnungszeiten
Sonntag bis Montag von 11 bis 18 Uhr, Donnerstag von 11 bis 21 Uhr
Barrierefrei
Barrierearmer Haupteingang, Ausstellungsräume stufenlos erreichbar, rollstuhlgeeignete WCs, taktile Angebote für blinde- und seheingeschränkte Gäste
Eintritt
5 Euro, ermäßigt 3 Euro

Verkehrsanbindungen

Das könnte Sie auch interessieren

Berliner Naturkundemuseum

Museumssonntag

Kostenlos ins Bode-Museum, Museum für Naturkunde oder in die Alte Nationalgalerie: Einmal im Monat öffnen zahlreiche Hochkaräter der Berliner Museumslandschaft ihre Türen.  mehr

Museum Berggruen in Berlin

Museumsführer: Kunst & Kunsthandwerk

Gemälde, Lichtinstallationen, Plastiken, Graphiken, Videokunst: In diesen Berliner Museen ist die historische, moderne und zeitgenössische Kunst zu Hause.  mehr

Aktualisierung: 6. März 2024