Hugenottenmuseum

Hugenottenmuseum

Das Hugenottenmuseum präsentiert die Geschichte des französischen Protestantismus und der Hugenotten in Berlin und Brandenburg.

  • Französischer Dom© dpa
    Der Französische Dom spiegelt sich in der Motorhaube eines Autos. Das historische Gebäude steht auf einem der schönsten Plätze Berlins, dem Gendarmenmarkt, und bildet dort ein zusammengehöriges Bauensemble mit dem Deutschen Dom und dem Schauspielhaus (r).
  • Gendarmenmarkt Berlin© dpa
    Blick auf den Französischen Dom auf dem Gendarmenmarkt in Berlin. Er gilt als schönster Platz Berlins, umgeben von klassizistischen Prachtbauten, ist er bei Berlinern wie Besuchern gleichermaßen beliebt.
  • Gendarmenmarkt Berlin© dpa
    Von der Aussichtsplattform des Französischen Doms aufgenommen, zeichnet sich der Gendarmenmarkt in Berlin mit dem Deutschen Dom (l) und dem Schauspielhaus (r) vor blauem Himmel ab.

Berliner Museen, Galerien und Ausstellungshäuser dürfen wieder für Besucher öffnen. Um die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen gelten jedoch strenge Hygiene- und Abstandsregeln. Weitere Informationen »

Hinweis: Der Turm des Französischen Doms und das Hugenottenmuseum sind seit dem 11. September 2017 wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Voraussichtliche Wiedereröffnung des Museums im Jahr 2020.
Das Hugenottenmuseum im Französischen Dom wurde im Jahre 1935 durch Alfred Sachse eingerichtet. Die Ausstellungsfläche wurde im Laufe der Zeit stetig erweitert und konnte fast über das gesamte Erdgeschoss des Turmes ausgedehnt werden. In fünf Räumen wird die Geschichte des französischen Protestantismus sowie die Geschichte der Hugenotten in Berlin und Brandenburg erläutert.
Pergamonmuseum – Das Panorama
© Asisi (Foto: Tom Schulze)

Tipp: Pergamon-Panorama

In dem neuen Pergamon-Panorama des Künstlers Yadegar Asisi sind Originalteile des Pergamonaltars sowie eine Videoinstallation zum Pergamonaltar zu besichtigen. mehr

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

 Adresse
Gendarmenmarkt 2
10117 Berlin
Telefon
(030) 892 8146
Internetadresse
www.hugenottenmuseum-berlin.de
Öffnungszeiten
Das Hugenottenmuseum ist wegen Sanierungsarbeiten im Französischen Dom zurzeit geschlossen.
Barrierefrei
Durch einen rollstuhlgerechten Aufzug barrierefrei zugänglich, Begleitperson empfohlen
Eintritt
3,50 Euro, ermäßigt 2 Euro, Schüler 1 Euro
Altes Museum
© Tobias Droz/BerlinOnline

Museen in Mitte

Unbestritten das kulturelle Zentrum Berlins. Das Neue Museum mit der Büste der Nofretete, das Alte Museum, das Deutsche Historische Museum oder das Pergamonmuseum sind weltweit beachtete Kultureinrichtungen. mehr

Quelle: Berlin.de / Tobias Kneschke

| Aktualisierung: 10. Juni 2020