Hinweis zur Befristung der Erstzulassungsfähigkeit (Neufahrzeuge) zum 31.08.2019

Ab 1. September 2019 werden neue Grenzwerte der Schadstoffnormen EURO 6 / EURO VI bei Neuzulassung verbindlich. Damit können dann u.a. leichte Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge der Fahrzeugklassen M1, M2, N1 und N2 mit den Emissionsklassen 30ZX, 30ZY, 30ZZ, 36AB, 36AC, 36AD, 36AG, 36AH, 36AI, 36AJ, 36BB, 36BC, 36BG, 36CG, 36×0, 36Y0, 36ZB, 36ZC, 36ZE, 36ZF, 36ZH, 36ZI, 36ZK und 36ZL sowie schwere Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge mit der Emissionsklasse 66C0 nicht mehr erstmalig zugelassen werden.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Fahrzeughändler, ob Ihr Fahrzeug betroffen sein könnte. Die Zulassung dieser Fahrzeuge ist nur bis zum 31.08.2019 möglich.