«Winterweiß» vom Circus Schatzinsel

«Winterweiß» vom Circus Schatzinsel

02. bis 17. Dezember 2017

Das Weihnachtsmärchen «Winterweiß» entführt die kleinen und großen Gäste in den winterweißen Wald voller Schneewesen, Irrlichtern und Gaunern.

In einem tief verschneiten weißen Wald arbeiten Holzfäller, um Geld für sich und ihre Familien zu verdienen. Sie wünschen sich nichts sehnlicher, als ein einziges Mal Weihnachten mit der Familie zu verbringen. Doch erst, wenn der Schnee im Frühjahr geschmolzen ist, wird der Weg nach Hause frei. Die mächtigen Schneewesen des Waldes bieten den Holzfällern einen Pakt an. Und eine fantastische Reise durch den weiten weißen Schnee beginnt.

Über den Circus Schatzinsel

2011 startete Circus Schatzinsel mit 150 Kindern und Jugendlichen. Gemeinsam mit dem Partner Zirkus Zack und der Trägerorganisation Verein zur Überwindung der Schwerkraft machen sie engagierten Zirkus. Circus Schatzinsel ist ein Ort für Austausch und das kreative Miteinander für alle Kinder und Jugendlichen in Berlin.

Auf einen Blick

Was: «Winterweiß»
Wann: 2.,3., 10. und 17. Dezember 2017
Öffnungszeiten: 16 Uhr
Wo:Circus Schatzinsel
Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro

Circus Schatzinsel

Adresse
May-Ayim-Ufer 4
10997 Berlin
Vorsicht mit der Schminke
© dpa

Zirkusse

Wer nicht nur als Zuschauer in den Zirkus gehen will, dem bieten einige Zirkusse in Berlin die Möglichkeit kostenlos am Zirkusgeschehen teilzunehmen. mehr

Spielende Kinder
© dpa

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

Aktualisierung: 9. Februar 2018