Platte, Boule und Beutel im Labyrinth Kindermuseum

Platte, Boule und Beutel im Labyrinth Kindermuseum

26. und 27. November 2016

Das Labyrinth Kindermuseum bietet am ersten Adventswochenende drei Workshops rund um alte und neue Spiele für drinnen und draußen an.

Kinder basteln

© dpa

Innerhalb der Veranstaltungsreihe "Stadtmacher-Monate" geht es im November, dem Stadtmacher-Monat "Stadt & Spiel" um alte und neue Spiele, die in drei Workshops im Labyrinth Kindermuseum neu entdeckt werden.

Plattenbauen

Wie entstehen und wirken Räume? Das wird versucht am Samstag, 26. November 2016 von 14 Uhr 30 bis 16 Uhr 30 im Workshop zu beantworten. Dazu wird "Plattenbau" verwendet, ein komplexes Baukastensystem, mit dem spielerisch Raumfantasien und ein Gespür für Ästhetik entwickelt wird.

Cross Boule für coole Stadtkinder

Boule Devant Berlin präsentiert am Sonntag, 27. November 2016 von 14 bis 17 Uhr Boule in der dritten Dimension mit vielen Hindernissen und ausgeklügelten Würfen.

Wir gehen auf Beutelzug

Am Sonntag, 27. November 2016 von 11 bis 17 Uhr werden gegen einen Unkostenbeitrag aus Stoffbeuteln Spielklassiker zum Mitnehmen gestaltet und bedruckt. Anschließend wird damit drinnen und draußen gespielt.

Auf einen Blick

Was: Platte, Boule und Beutel im Labyrinth Kindermuseum
Wann: 26. und 27. November 2016
Wo:Labyrinth Kindermuseum
Eintritt: 5,50 Euro (Person), 16 Euro (Familie)

Labyrinth Kindermuseum

Adresse
Osloer Straße 12
13359 Berlin
Spielende Kinder
© dpa

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

Aktualisierung: 13. Februar 2018