Geräusche-Werkstatt im Naturkundemuseum

Geräusche-Werkstatt im Naturkundemuseum

02. und 09. Oktober 2013

Aufnahme

© dpa

Für Familien mit Kindern zwischen 6 und 12 Jahren richtet sich diese Ferienaktion. Christian Neugebauer, Radiojournalist und Drehbuchautor wird eine Einführung in das Geräuschemachen geben. Danach können die teilnehmenden Kinder mit Donnerblech und Windmaschine selbst Geräusche produzieren und können so gemeinsam ein eigenes Hörspiel erstellen.

Eine Anmeldung zur Geräusche-Werkstatt ist erforderlich unter: besucherservice@mfn-berlin.de

Auf einen Blick

Wann: 02. und 09. Oktober 2013
Wo:Museum für Naturkunde
Öffnungszeiten: 16 bis 17 Uhr
Eintritt: 4 € (zzgl. 3,50 € Eintritt), Erwachsene zahlen nur den Museumseintritt von 6 €

Karte

Adresse
Invalidenstraße 43
10115 Berlin

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Tram
Eröffnungsfest im Museum für Naturkunde
© Carola Radke, Museum für Naturkunde Berlin

Museum für Naturkunde

Das Museum ist vor allem wegen des weltweit größten aufgebauten Skeletts eines Dinosauriers, dem Brachiosaurus brancai, bekannt. Neben den Ausstellungen „Saurierwelt“ und „Evolution in Aktion“ befinden sich in den Sammlungen über 30 Millionen Objekte. mehr

Spielende Kinder
© dpa

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

Aktualisierung: 4. November 2013