Kinder & Jugend Kurzfilmfestival Kuki

Kinder & Jugend Kurzfilmfestival Kuki

14. bis 21. November 2021

Beim Kuki werden spannende Programme gezeigt, die Kinder und Jugendliche unterhalten und zur Diskussion anregen sollen.

Kinder im 3D-Kino

© dpa

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in Berlin umfangreiche Beschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen bis zum Ablauf des 07. März 2021 nicht stattfinden. Museen, Galerien und weitere Kultureinrichtungen dürfen bis zum genannten Zeitpunkt nicht öffnen. Weitere Informationen »

Aus den fast 800 Kurzfilmen, die Jahr für Jahr aus der ganzen Welt eingereicht werden, wird ein Programm erstellt, das mit unterhaltsamen und fantasievollen Filmen prall gefüllt ist.

Filme können noch bis zum 25. April 2021 eingereicht werden.

Kuki zeigt Filme in Originalsprache

Die ausgewählten Filme werden in verschiedene Altersgruppen eingeteilt und entsprechend in verschiedenen Programmen für die Alterstufen präsentiert. Alle Filme werden in Originalsprache gezeigt, die nicht deutschsprachigen Kinderprogramme werden zudem von professionellen Sprechern live auf Deutsch eingesprochen. Die Jugendprogramme haben deutsche Untertitel, die Sprachprogramme laufen im Original mit originalsprachigen Untertiteln.
Vorsicht mit der Schminke
© dpa

Zirkusse

Wer nicht nur als Zuschauer in den Zirkus gehen will, dem bieten einige Zirkusse in Berlin die Möglichkeit kostenlos am Zirkusgeschehen teilzunehmen. mehr

Quelle: interfilm Berlin Management GmbH/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: 16. Februar 2021