Tage des offenen Spreeparks

Tage des offenen Spreeparks

14. und 15. September 2019

Bei den Tagen des offenen Spreeparks erhalten die Besucherinnen und Besucher Einblicke in den alten und neuen Spreepark und haben die Möglichkeit, aktiv bei der Entwicklung des Parks mitzuwirken.

Das Riesenrad im Spreepark

© dpa

Das Riesenrad im Spreepark

Bei den kostenlosen Veranstaltungen Mitte September werden den Gästen auf dem einstigen DDR-Rummelplatz Zukunftsvisionen, Gedankenspiele und Experimentierräume präsentiert. Geboten werden Themenwerkstätten und Informationsveranstaltungen, Gesprächsrunden, Performances, Workshops und viele Mitmach-Aktionen. An beiden Tagen haben die Besucherinnen und Besucher zudem die Möglichkeit, das Gelände des Spreeparks in kostenlosen Führungen zu erkunden. Auch das Eierhäuschen kann an beiden Tagen besichtigt werden.
Mamma Mia Frühbucher
© Littlestar

15% Frühbucherrabatt für Mamma Mia!

Frühbucher aufgepasst: Berlin.de-Nutzer können ordentlich beim Ticketkauf sparen. Beim Kauf eines Tickets für das Musical Mamma Mia! gibt es bis zu 15% Aktionsrabatt. mehr

Auf einen Blick

Was: Tage des offenen Spreeparks
Wann: 14. und 15. September 2019
Öffnungszeiten: jeweils 12 bis 18 Uhr
Wo:Spreepark Berlin
Eintritt: frei

Spreepark

Adresse
Kiehnwerderallee 1
12437 Berlin
Das Riesenrad im Spreepark
© dpa

Wochenend-Tipps

Das Berlin-Programm am Wochenende: Die besten Events und Veranstaltungen für Kulturliebhaber, Aktive und Kinder vom 13. bis 15. September 2019. mehr

Marzahn
© Antje Kraschinski

Parks & Gärten

Gartenkultur in Vollendung oder Wiesen, Bäume und Blumen: In Berlins Parks und Gärten ist Platz für alles. mehr

Aktualisierung: 14. September 2019