ISTAF - Internationales Stadionfest

ISTAF - Internationales Stadionfest

02. September 2018

Beim ISTAF 2018 werden wieder Europameister, Weltmeister, Olympiasieger und amtierende Weltrekordhalter zu erleben sein.

Olympiastadion während des ISTAF

© DBK/ISTAF

Blick in das Berliner Olympiastadion

200 der weltbesten Leichtathleten in 16 Disziplinen

Das Internationale Stadionfest Berlin ist eines der größten Eintages-Leichtathletikmeetings der Welt. Über 50.000 Zuschauer fiebern jedes Jahr im Olympiastadion mit den rund 200 weltbesten Leichtathleten in den 16 offiziellen Disziplinen.

Über das ISTAF

Das Internationale Stadionfest Berlin ist das traditionsreichste deutsche Leichtathletiktreffen. Es fand erstmalig als Stadionfest am 3. Juli 1921 im Grunewaldstadion vor 20.000 Zuschauern statt. Die Veranstalter waren damals die Berliner Sportvereine BSC, SCC und der Schwimm Club Poseidon. Im Anschluss an die Olympischen Spiele von Berlin begann am 1. August 1937 die glanzvolle Geschichte des ISTAF, bei dem in über 90 Jahren 15 Weltrekorde aufgestellt wurden.

Auf einen Blick

Was: ISTAF 2018
Wann: Sonntag, 2. September 2018
Wo:Olympiastadion
Tickets:auf Berlin.de bestellen

Olympiastadion Berlin

Adresse
Olympische Allee
14053 Berlin

Fotostrecke

  • Lisa Mayer© dpa
    ISTAF 2017
  • 75. ISTAF 2016© dpa
    ISTAF 2016
  • ISTAF 2014© dpa
    ISTAF 2014
  • ISTAF Indoor 2014© dpa
    ISTAF Indoor 2014
  • ISTAF 2012© dpa
    ISTAF 2012 (02.09.2012)
Olympiastadion Berlin
© dpa

Leichtathletik-EM 2018

07. bis 12. August 2018

Berlin ist 2018 Austragungsort der Leichtathletik-EM. Die Sportveranstaltung findet im Berliner Olympiastadion und in auf den Straßen der ganzen Stadt statt. mehr

Aktualisierung: 2. August 2018