ILA Berlin

ILA Berlin

22. bis 26. Juni 2022

Auf der Luftfahrtmesse ILA Berlin 2022 präsentieren Aussteller der Aerospace-Industrie aktuelle Fluggeräte und Technologien. Am Samstag und Sonntag kann jeder die Flugzeuge besichtigen.

ILA

© dpa

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA Berlin (ehe. ILA Berlin Air Show) gilt als älteste Luftfahrtmesse der Welt. Sie ist zugleich Fach- und Konferenzmesse für die Aerospace-Industrie und eine populäre Publikumsmesse. Die Messe auf dem Berlin ExpoCenter Airport direkt neben dem Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld zieht tausende Aussteller und Besucher an. Während der Messetage dreht sich alles um die Zukunft der Luft- und Raumfahrt mit dem Fokus auf Innovation, neue Technologien und Nachhaltigkeit. Schwerpunkt der ILA 2022 ist das klimaneutrale Fliegen. Das Motto: Pioneering Aerospace.

Digital und vor Ort

Wegen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie findet die ILA 2022 als hybride Veranstaltung statt. So kann ein breites Publikum die Faszination des Fliegens und der Raumfahrt erleben. Die Messe richtet sich zwar vorrangig an ein Fachpublikum, aber an einem Messetag können auch interessierte Besucher die Innovationen und Entwicklungen rund um Luft- und Raumfahrt vor Ort ansehen.

Großraumjets, Kampfflugzeuge und Militärtransporter

Die ILA Berlin präsentiert Spitzentechnologie aus allen Geschäftsfeldern der internationalen Luftfahrtindustrie. Zu den ausgestellten Highlights zählen Großraumjets führender Flugzeughersteller, Turbinen, Helikopter, Kampfjets sowie Militärtransporter.

Publikumstag mit Flugschauen

Die vier ersten ILA-Tage sind ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten. Am Samstag und Sonntag öffnet sich die ILA für das allgemeine Publikum, das die Fluggeräte und Luftfahrttechnologien besichtigen kann. Höhepunkt der ILA sind die Flugschauen.

„ILA CareerCenter“ informiert über Jobs in der Luftfahrt

Fachbesucher der Luftfahrtmesse können sich in verschiedenen Segmenten über aktuelle Produkte und Trends der Aerospace-Industrie informieren. Dazu gehören unter anderem „Kommerzieller Luftverkehr“, „Raumfahrt“, „Verteidigung und Sicherheit“, „Ausrüstung, Triebwerke und Werkstoffe“ und „Hubschrauber“.

Zur Luft- und Raumfahrtausstellung gehört auch das „ILA CareerCenter“ - die größte Aerospace-Jobbörse Deutschlands. Zahlreiche Arbeitgeber der Branche stellen sich vor und geben Auskunft über Einstiegsmöglichkeiten und aktuelle Stellenangebote in der Luftfahrt.

Die ILA Berlin findet alle zwei Jahre statt. Sie wird vom Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) und von der Messe Berlin GmbH veranstaltet.

Fotostrecken

  • ILA Berlin Air Show 2018© dpa
    ILA Berlin Air Show 2018
  • ILA Berlin Air Show 2016© dpa
    ILA Berlin Air Show 2016
  • ILA Berlin Air Show 2014© dpa
    ILA Berlin Air Show 2014

Berlin ExpoCenter Airport

 Adresse
Messestraße 1
12529 Schönefeld
Location
Berlin ExpoCenter Airport am Flughafen BER
Beginn
22. Juni 2022
Ende
26. Juni 2022
Hinweis
Die Publikumstage am 25. und 26. Juni 2022. Alle anderen Messetage sind dem Fachpublikum vorbehalten.

Nahverkehr

Bus

Das könnte Sie auch interessieren

Messegelände unter dem Funkturm (Messe Berlin)
© Messe Berlin GmbH

Messekalender Berlin

Die kommenden Messen, Kongresse und Konferenzen in Berlin, sortiert nach Datum, Veranstaltungsort und in der A-Z Liste. mehr

Aktualisierung: 16. Mai 2022