Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos

05. Mai 2017 bis 25. Februar 2018

Chili, Schokolade, Mais, Avocado und Bohnen sind nur eine Auswahl der mexikanischen Nutzpflanzen mit denen sich die Sonderausstellung im Botanischen Garten beschäftigt. Probieren erwünscht.

Die kulinarische Vielfalt Mexikos ist aus unseren Küchen heutzutage kaum mehr wegzudenken. Neben den köstlichen Klassikern stammen auch Gewächse und Zierpflanzen wie Dahlien, Elefantenfuß und viele Kakteenarten aus Mittelamerika. Die Ausstellung «Chili & Schokolade» präsentiert die Geschichte der Nutzung dieser Pflanzen, die bis zu den Azteken und Mayas zurückreicht. Sie ist Teil der Veranstaltungen zum Dualen Jahr Mexiko-Deutschland.

Interaktives Erlebnis

Die Ausstellung wird für die Besucher außerdem zum inaktiven Erlebnis. Es besteht die Möglichkeit vieles zu probieren, riechen und zu erforschen. Es ist zudem möglich Rezepte mit nach Hause zu nehmen, um die Sinne auch nach dem Besuch weiterhin anzuregen zu können.

Auf einen Blick

Was: Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos
Wann: 05. Mai 2017 bis 25. Februar 2018
Wo:Botanischer Garten und Museum Berlin
Öffnungszeiten: täglich 9 Uhr bis 18 Uhr
Eintritt: Garten und Museum: 6 Euro / ermäßigt 3 Euro

Karte

Adresse
Königin-Luise-Straße 6
14195 Berlin
Botanischer Garten
© BGBM

Botanischer Garten

Gartenkunst trifft Wissenschaft: Im Südwesten Berlins befindet sich seit über 100 Jahren einer der größten und artenreichsten botanischen Gärten der Welt. mehr

Aktualisierung: 30. November 2018