Mandela: The Official Exhibition

Mandela: The Official Exhibition

19. Oktober 2019 bis 15. März 2020

Die interaktive Ausstellung «Mandela: The Official Exhibition» widmet sich dem Leben des südafrikanischen Aktivisten und Politiker Nelson Mandela.

  • Mandela - Die Ausstellung (3)© Jim Marks
  • Mandela - Die Ausstellung (2)© Jim Marks
  • Mandela - Die Ausstellung (1)© Jim Marks
  • Mandela - Die Ausstellung (2)© dpa
    18.10.2019, Berlin: Eine Armbanduhr Nelson Mandelas ist in der Ausstellung «Mandela: The Official Exhibition» im Ausstellungsort «Bikini Berlin» ausgestellt.
  • Mandela - Die Ausstellung (1)© dpa
    18.10.2019, Berlin: Eine Bank mit der Aufschrift «Europeans only» ist in der "Mandela: The Official Exhibition" im Ausstellungsort «Bikini Berlin» ausgestellt, über der Bank hängt ein Foto der Bank, auf der eine Frau sitzt.
Der 2013 verstorbene Friedensnobelpreisträger Nelson Rolihlahla Mandela gilt als der führende Vertreter im Freiheitskampf gegen Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit nicht nur in seinem Heimatland und war der wichtigste Wegbereiter des weitgehend friedlichen Übergangs von der Apartheid zu einem demokratischen Staatswesen in Südafrika. Die Wanderausstellung «Mandela: The Official Exhibition» im Bikini Berlin zeichnet auf 700 Quadratmetern mit Artefakten, Filmen und Fotos den Lebensweg der Ikone nach. Zu sehen sind ebenfalls persönliche Gegenstände, die von der Familie Mandela, Museen und Archiven weltweit als Leihgabe zur Verfügung gestellt wurden.

Auf einen Blick

Was: Mandela: The Official Exhibition
Wann: 19. Oktober 2019 bis 15. März 2020
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr, Sonn- und Feiertage von 11 bis 20 Uhr
Wo:Bikini Berlin
Eintritt: ab 12,50 Euro
Tickets: noch nicht auf Berlin.de verfügbar

Bikini Berlin

DDR-Bild Berliner Schüler entsetzt Forscher
© dpa

Special: interaktive Ausstellungen

Erlebnisausstellungen in Berlin bieten Kunst und Kulturgeschichte zum Anfassen und Ausprobieren für all diejenigen, die Kultur und Unterhaltung verbinden möchten. mehr

Aktualisierung: 18. Oktober 2019