Jetzt geht´s los!

Berlin von oben (mit Fernsehturm)
Bild: thomberlin - Fotolia.com

Berliner Auftakt zum Europäischen Kulturerbejahr 2018

2018 ist Europäisches Kulturerbejahr!

Am 12. Februar 2018 fand im Berliner Rathaus der Berliner Auftakt zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 statt. Aufgrund des hohen Interesses wurde die Veranstaltung kurzfristig in das Berliner Rathaus verlegt. Rund 400 Personen konnten teilnehmen.

Nach einer Begrüßung durch den Senator für Kultur und Europa, Dr. Kaus Lederer, und den Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, Richard Kühnel, als Veranstalter des Berliner Auftakts erhielten die Gäste einen vielfältigen und umfassenden Überblick zur Geschichte des Europäischen Kulturerbejahres 2018, Angeboten und Fördermöglichkeiten auf EU-, Bundes- und Landesebene und einen Einblick in beispielhafte Berliner Aktionen.

Der anschließende Austausch beim Get-together bot die Möglichkeit zu vertiefenden Gesprächen und Auslotung von gemeinsamen Aktionen. An mehreren Informationstischen standen Materialien zu den Projekten und zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 zur kostenlosen Mitnahme bereit.

Die Moderation erfolgte durch Maximilian Kall.
Die musikalische Umrahmung durch ein Jazz-Quartett der Humboldt-Bigband.

Programm 12.2.2018 mit Vorstellung der Projekte

PDF-Dokument (268.9 kB)

Eindrücke vom Berliner Auftakt am 12. Februar 2018

zur Bildergalerie