Ausstellungen im Museum Charlottenburg-Wilmersdorf

WOHNVERHÄLTNISSE. Charlottenburg, Wilmersdorf und die Wohnungsfrage

Link zu: WOHNVERHÄLTNISSE. Charlottenburg, Wilmersdorf und die Wohnungsfrage
Das dritte Charlottenburger Rathaus im Bau, Charlottenburg 1899/1905
Bild: Museum Charlottenburg-Wilmersdorf

Sonderausstellung: 2. Oktober 2020 bis 21. März 2021 Die Ausstellung veranschaulicht, wie sich die Wohnverhältnisse in den einstmals selbstständigen Städte Charlottenburg und Wilmersdorf vor der Gründung Groß-Berlins entwickelten und welche Antworten auf die „Wohnungsfrage“ gefunden wurden. Weitere Informationen

WESTEN! Stadtgeschichte Charlottenburg-Wilmersdorf

Link zu: WESTEN! Stadtgeschichte Charlottenburg-Wilmersdorf
Georg Pahl, Blick durch den Lorbeerkranz der Viktoria auf der Siegessäule nach Westen
Bild: akg-images/Willo Göpel

Dauerausstellung Weitere Informationen

Sorgenfrei. Die Geschichte der Villa Oppenheim und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner

Link zu: Sorgenfrei. Die Geschichte der Villa Oppenheim und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner
Musikzimmer, um 1900, Archiv Peter Block

Ständige Ausstellung | Die Geschichte der Villa Oppenheim steht im Foyer des Museums im Mittelpunkt. Weitere Informationen

SammlerStücke. Die Kunstsammlung Charlottenburg

Link zu: SammlerStücke. Die Kunstsammlung Charlottenburg
Emil Brack, Im Atelier (Ausschnitt), 1889

Ständige Ausstellung | Die Werke der Kunstsammlung Charlottenburg werden in der Villa Oppenheim erstmals in einer ständigen Ausstellung präsentiert. Weitere Informationen