Neuigkeiten für 2017

NEUE GLEICHSTELLUNGSBEAUFTRAGTE

Am 28. August trat Katrin Lück Ihren Dienst als Gleichstellunsgeauftragte von Charlottenburg-Wilmersdorf an.

Damit ist das Team nun wieder vollständig.

Förderpreis Frauen und Mädchen im Sport 2017

Die Bezirksstadträtin für Jugend, Familie, Bildung, Sport und Kultur, Heike Schmitt-Schmelz, ruft auch in diesem Jahr alle Sportvereine des Bezirkes auf, sich ein erneutes Mal an dem Wettbewerb „Förderpreis Frauen und Mädchen im Sport 2017“ zu beteiligen. Gleichstellung und Chancengerechtigkeit zwischen Frauen und Männern, zwischen Mädchen und Jungen auch im Bereich des Sports sind dem Bezirk sehr wichtig.

Gefragt sind im Wettbewerb vielfältige Ideen, die einerseits zur verstärkten Gewinnung von Frauen, Mädchen und Migrantinnen als aktive Sportlerinnen für die verschiedenen Sportan-gebote der Vereine und andererseits zur geschlechtergerechten Besetzung der Führungs-gremien führen, da erfahrungsgemäß dadurch Gleichstellung und Chancengleichheit besser zu verwirklichen sind.

Die Bewerbungsunterlagen sind bis zum 6. November 2017 einzureichen bei:
Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf
Bezirksstadträtin Heike Schmitt-Schmelz
Stichwort: Förderpreis
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin.

Die Preisverleihung findet nach Entscheidung einer Jury im Dezember 2017 statt.

Eine Broschüre, die das Anliegen, den Inhalt und die Verfahrensweise dieses Wettbe-werbs und außerdem kurz die Wettbewerbsideen der bisherigen Preisträger 2014 und 2016 sowie bisherige Entwicklungen des Frauensports in unserem Bezirk näherbringt, ist im Sportamt des Bezirks, auf der Internetseite des Sportamtes oder unten als PDF-Dokument erhältlich.

Informationen zum Förderpreis 2017

PDF-Dokument (667.0 kB)

Neue Broschüre!!

Charly&Wilma
Bild: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf

Die neue Broschüre “Charly & Wilma – queere Geschichten aus dem Bezirk” ist ab sofort bei uns erhältlich!

Erstmals werden Frauen und Männer in den Blick genommen, die sich für die Akzeptanz homosexueller Liebe eingesetzt haben. Dass dies angesichts von jahrhundertelanger Kriminalität sowei bis heute andauernder Diskriminierung und Ungleichbehandlung nicht selbstverständlich ist, darauf macht Charly & Wilma aufmerksam.

Begegnen Sie mutigen Pionieren und Pionierinnen, entdecken Sie ungewöhnliche und sicherlich noch unbekannte Geschichten.

Werfen Sie damit einen neuen Blick auf die Vielfalt unseres Bezirks!

Die Broschüre, und auch die anderen fünf Bände, sind
im Büro der Gleichstellungsbeauftragten
Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, Zimmer 440

unter der Telefonnummer 9029-12690

oder unter der E-Mailadresse: gleichstellungsbeauftragte@charlottenburg-wilmersdorf.de

erhältlich.

Schutzgebühr pro Heft: 1,00 EURO

UCW - Anmietung Turn- und Konferenzraum

Im UCW (Unternehmerinnencentrum West) haben Sie die Möglichkeit verschiedene Räume anzumieten.

Besprechungsraum

Sie suchen einen Besprechungs- oder einen Seminarraum? Stundenweise, ab und zu, oder auch regelmäßig? Sie arbeiten mit kleinen Gruppen und benötigen ein dazu passendes vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis? Unser Besprechungsraum wird intern bereits rege genutzt und steht nun auch allen, die kein Büro im UCW haben, zur Verfügung.

Informationen und Anmietung unter: Besprechungsraum

Konferenzraum

Sie wollen zentral gelegen, mit Aussicht über Berliner Dächer tagen? Und dennoch ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis vorfinden? Unser Konferenzraum wird von zahlreichen externen UnternehmerInnen, Gründern, Vereinen, Institutionen und Gruppen etc. genutzt. Auch Sie können ihn mieten, und zwar von Montag bis Sonntag, in der Zeit von 8:00 bis 20:00 Uhr
(Veranstaltungsbeginn). Sie können ihn stundenweise für Ihre Verantstaltung nutzen.

Informationen und Anmietung unter: Konferenzraum

Turnsaal

Der Turnsaal steht Ihnen von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 20:00 Uhr ( Veranstaltungsbeginn) zur Verfügung und kann sowohl stundenweise angemietet werden.

Informationen und Anmietung unter: Turnsaal

Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle des UCW gerne und beratend zur Seite.
Sigmaringer-Straße 1, 10713 Berlin, unter der Telefonnummer 030-86 31 31 83 oder unter der E-Mail-Adresse info@ucw-berlin.de