Ehrenamtliche Grünpflege - So können Sie helfen

Wie können Sie uns bei der Pflege des öffentlichen Grüns helfen?

  • pflanzen
  • wässern
  • Unkraut jäten
  • Laub harken
  • Unrat sammeln
  • Reinigung/Anstrich von Bänken
  • Patenschaften für Bäume, Plätze, Anlagen
  • Spenden für Grünpflege, z.B. Neupflanzungen
  • Finanzierung von Pflegeleistungen
Kinder beim Laub sammeln
Kinder beim Laub sammeln
Bild: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

Kommen Sie, egal ob allein, als Hausgemeinschaft, Bürgerinitiative, Verein, Kita-Gruppe, Schulklasse, Gewerbetreibender, auf uns zu. Wir freuen uns über Ihre Angebote und stehen mit fachlichem Rat zur Seite.

Wir beraten sie bei der fachgerechten Ausführung ihrer Arbeit und stellen Ihnen Arbeitsgeräte zur Verfügung. Durch eine Registrierung erhalten ehrenamtliche Grünpfleger natürlich auch Versicherungsschutz.

Selbstverständlich erhält auch jeder, der mithilft, ein kleines Dankeschön.

Gerne erläutern wir Ihnen auch die steuerliche Absetzbarkeit bei finanziellen Zuwendungen für die Grünpflege (“Spendenquittung”). Auch für Anfragen hinsichtlich werblicher Hinweise auf Unternehmen, die eine Patenschaft für einen Stadtplatz oder eine Anlage übernehmen wollen, stehen wir zur Verfügung.

Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an, Mitmach-Telefon: 9029 – 14488.