Untere Denkmalschutzbehörde

Auszug der Denkmalkarte
Bild: BA-CW

Aufgaben der Unteren Denkmalschutzbehörde

Link zu: Aufgaben der Unteren Denkmalschutzbehörde
Bild: BA-CW

Denkmalpflege und Denkmalschutz haben die Aufgabe, wichtige Zeugnisse der Baukultur – unter Berücksichtigung ihrer Denkmaleigenschaften – zu bewahren, sowie Kulturdenkmale als Quellen und Zeugnisse menschlicher Geschichte und erdgeschichtlicher Entwicklung zu schützen und zu erhalten. Sie wirken darauf hin, dass Denkmale in die städtebauliche Entwicklung sowie in die Raumordnung und Landschaftspflege einbezogen werden.

Liste, Karte, Datenbank zu Berliner Denkmalen

Das Landesdenkmalamt Berlin verfügt über umfangreiches Wissen über die Berliner Bau-, Boden- und Gartendenkmale. Die Informationen werden in einer Datenbank aufbereitet. Daraus erarbeitet das Landesdenkmalamt die ständig aktualisierte Denkmalliste, die alle Denkmalpositionen nach Bezirken sortiert auflistet, sowie die Denkmalkarte, die auf einen Blick Lage und Gestalt aller Denkmale in Berlin kartographisch veranschaulicht. Diese drei Angebote ergänzen sich gegenseitig und sind untereinander vernetzt. Für den Bereich Bodendenkmalpflege gibt es zusätzlich eine archäologische Karte, die alle Fundstellen darstellt und erläutert.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Angaben nicht um rechtsverbindliche Auskünfte handelt. Für rechtsverbindliche Auskünfte müssen ggf. die amtlichen Unterlagen eingesehen werden.

Der Antrag auf denkmalrechtliche Genehmigung

Link zu: Antragsformular denkmalrechtliche Genehmigung
Antragsformular Bild: BA-CW