Einschulungsuntersuchung

Teddybär mit einer Schultüte mit der Aufschrift "ABC" und einer Tafel auf der "Klasse 1a" steht
Bild: womue – Fotolia.com

Kinder, die in die Schule kommen, werden körperlich und geistig vor neue Aufgaben gestellt. Ob sie den Herausforderungen der Schule gewachsen sind, hängt auch vom Gesundheits- und Entwicklungsstand des Kindes ab. Bei der gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtuntersuchung für alle Kinder vor dem Schulbeginn sollen mögliche gesundheitliche Einschränkungen der Schulfähigkeit festgestellt werden, um gegebenenfalls Fördermaßnahmen frühzeitig einzuleiten.

Nach der Anmeldung Ihres Kindes in der zuständigen Grundschule erhalten Sie eine Einladung vom Kinder- und Jugendgesundheitsdienst zur Einschulungsuntersuchung.

Die Untersuchung beinhaltet:

  • Messen von Größe und Gewicht Ihres Kindes
  • Hör- und Sehtest
  • Farbsinn-Prüfung, Testung des räumlichen Sehens
  • Überprüfung des Impfstatus
  • körperliche Untersuchung
  • Testung zur Beurteilung der Fein- und Grobmotorik
  • Überprüfung der Aussprache und Sprachentwicklung
  • Überprüfung der Konzentration und Merkfähigkeit
    Mitzubringen sind: Das Impfbuch, das Vorsorgeheft und ggf. Befundunterlagen Ihres Kindes.

Termine für Einschulungsuntersuchungen jetzt online buchen

Für Termine zur Einschulungsuntersuchung im Kinder- und Jugendgesundheitsdienst Charlottenburg-Wilmersdorf ist ab sofort auch die Online-Terminvereinbarung möglich. Eltern können sich hier einen Untersuchungstermin für die Einschulungsuntersuchung ihrer Kinder buchen und erhalten dazu eine Bestätigung per E-Mail.

Telefonische Terminvereinbarung

Selbstverständlich bleibt auch die telefonische Terminvereinbarung mit beiden Standorten weiter möglich:

  • Hohenzollerndamm 174-177, 10713 Berlin (Eingang Mansfelder Str. 16)
    Di und Do 14.00 – 16.00 Uhr, Tel (030) 9029-16444
  • Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin (Eingang Alt-Lietzow 18)
    Mo und Mi 14.00 – 16.00 Uhr, Tel (030) 9029-13651, (030) 9029-13671/ -13691 (Arzthelferin)