Keramik-Museum Berlin

Bildvergrößerung: Keramik-Museum Berlin im ältesten Haus Charlottenburgs, 2015
Keramik-Museum Berlin im ältesten Haus Charlottenburgs, 2015 Bild: Keramik-Museum Berlin, H-J. Theis, 2015

Seit 17.1.2004 eigene Ausstellungsräume im ältesten Haus Charlottenburgs , Schustehrusstr. 13, Geschäftsstelle mit Bibliothek und Archiv; 1990 durch einen Förderverein gegründet; dieser betreibt das Museum bis zur geplanten Übernahme in öffentlich-rechtliche Trägerschaft durch das Land Berlin. Die Sammlung baut auf einer Privatsammlung auf und umfasst Gefäße, Plastiken, Bau- und Ofenkeramik seit Mitte des 19. Jahrhunderts.