Wohnhaus Schloßstraße 67

Link zu: Schloßstraße 67
Schloßstraße 67 Bild: Bezirksamt

Baudenkmal
1873/74 von G. Töbelmann, 1890/91 nach Brand wiederhergestellt von Hermann Günther, 1930 Aufteilung der zwei herrschaftlichen 9-Zimmer-Wohnungen in kleinere Wohnungen, 1966 Restaurierung der Fassade, 1996 Wiederherstellung des Vorgartens. Zweigeschossiger spätklassizistischer Putzbau der Schinkelschule ; Altan mit dreiachsigem Säulenunterbau und Freitreppe, im Oberschoss drei Rundbogenfenster mit ionischen Dreiviertelsäulen.
Von der alten Bebauung der Schlossstraße ist außerdem das Haus Nr. 18/18a erhalten