Schulen in Charlottenburg-Wilmersdorf

Schulen in Charlottenburg-Wilmersdorf

Hildegard-Wegscheider-Gymnasium, 3.3.2010, Foto: KHMM
Hildegard-Wegscheider-Gymnasium, 3.3.2010, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

Charlottenburg-Wilmersdorf ist nicht nur wegen seiner zentralen Citylage ein begehrter Bezirk zum Wohnen und Arbeiten, sondern auch sehr attraktiv durch die vielen öffentlichen und privaten Schulen mit ihren oftmals besonderen Profilen. Inzwischen kommen über 8.000 Schülerinnen und Schüler zum Schulbesuch einer der 70 allgemeinbildenden Schulen in den Bezirk, obwohl sie woanders wohnen. Auch das an allen Grundschulen inzwischen realisierte Ganztagsangebot wird intensiv genutzt und dient der wichtigen Vereinbarkeit von Familie und Berufstätigkeit.
Im Rahmen der Schulstrukturreform haben sich zum Schuljahr 2010/11 vor allem die Oberschulen im Bezirk stark verändert.
Nehmen Sie sich bitte die Zeit für eine individuelle Prüfung, welches Angebot – Integrierte Sekundarschule oder Gymnasium – die besten Aussichten für einen erfolgreichen Schulabschluss bietet. Ganz wichtig dabei ist es, sich einen möglichst realitätsnahen Eindruck von einer Schule und dem Schulleben vor Ort zu verschaffen. Nichts kann den Informationswert eines Besuchs in der Schule und das Ergebnis eines guten Gesprächs mit den Lehrerinnen und Lehrern, Elternvertreterinnen und Elternvertreter und auch den Schülerinnen und Schülern vor Ort ersetzen.

Schulbroschüre 2010/2011 - Übersicht über die öffentlichen, allgemeinbildenden Schulen im Bezirk

PDF-Dokument (6.4 MB)

Zuständigkeit der Schulen nach Straßennamen für den Einschulungszeitraum ab September 2012

PDF-Dokument (61.2 kB)

Lageplan: Zuständigkeit der Schulen für den Einschulungszeitraum ab September 2012

PDF-Dokument (636.9 kB)