Grunewaldkirche (evangelisch)

Link zu: Grunewaldkirche, 3.3.2010, Foto: KHMM
Grunewaldkirche, 3.3.2010, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

Die Kirche wurde 1902-04 von Philipp Nitze in reichen spätgotischen Formen als Hausteinbau errichtet. Einweihung war am 1.6.1904. Nach Kriegsschäden wurde sie mit vereinfachtem Inneren durch Georg Lichtfuß wieder hergestellt.

Literatur
Neubert, Christhard-Georg; Schlotter, Gerhard (Hg): SinnZeichen. Die Fenster von Johannes Schreiter in der Grunewaldkirche zu Berlin, Regensburg (Schnell & Steiner) 2005