Ev. Friedensgemeinde Charlottenburg

Link zu: Friedenskirche 13.1.2007, Foto: KHMM
Friedenskirche 13.1.2007, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

Friedenskirche, Tannenbergallee 6
1916 baute Georg Schmidt hier ein Bildhaueratelier, das seit 1926 von der evangelischen Gemeinde Heerstraße als Notkirche genutzt wurde. Die Gemeinde ließ das Gebäude dann in den Jahren 1928 bis 1932 von Emil Fangmeyer erweitern und umbauen, so dass eine kleine Kirche entstand, die an ein Landhaus erinnert und zur Siedlungsumgebung passt. Entstanden ist ein kleiner kreuzförmiger Kirchenraum mit Nebenräumen unter einem hohem Satteldach. Ein einfacher Turm trägt die Glocken.

Link zu: Gemeindehaus der Friedenskirche, Tannenbergallee 6
Gemeindehaus der Friedenskirche, Tannenbergallee 6 Bild: Bezirksamt

2004 wurde durch die Architekten Lehrecke und Lehrecke ein Erweiterungsbau als Gemeindehaus angefügt.

Friedensgemeinde Charlottenburg, Gemeindezentrum Hermann-Stöhr-Haus
Friedensgemeinde Charlottenburg, Gemeindezentrum Hermann-Stöhr-Haus Bild: Bezirksamt

Gemeindezentrum Hermann-Stöhr-Haus (Grünes Dreieck), Angerburger Allee 56
1973-75 von Rainald Neumann und Peter Lehrecke. Fünfgeschossiger Komplex in Hanglage, Fassadengestaltung durch Wechsel von kubischen und halbrunden Baugliedern, hellrote Ziegelverblendung. Kapelle im EG; Jugend-, Spiel- und Bastelräume, sowie Wohnungen.