BMW-Niederlassung

Link zu: Künftige BMW-Niederlassung am Kaiserdamm, 8.7.2013
Künftige BMW-Niederlassung am Kaiserdamm, 8.7.2013 Bild: Raimund Müller

Die damalige Landesversicherungsanstalt LVA baute auf dem Grundstück Kaiserdamm 90-94 Ecke Messedamm 1 1954/55 ein Verwaltungsgebäude, das Ende der 1980er Jahre wegen Baufälligkeit und Rissen in den Wänden aufgegeben und 1995 abgerissen wurde. Baupläne der Berliner Volksbank auf dem Gelände wurden nicht realisiert.
Architekt Peter Lanz errichtete seit 2008 auf einer Grundfläche von 16.000 Quadratmetern ein großes quadratisches Glasgebäude mit 46.000 Quadratmetern Nutzfläche auf mehreren Ebenen für BMW. Am 7.5.2013 feierte BMW hier das Richtfest für sein 65 Millionen Euro teures Projekt. Die neue Niederlassung mit 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurde am 8.4.2014 eröffnet.