Inhaltsspalte

Hagenstraße

Die Hagenstraße verläuft im Ortsteil Grunewald von der Koenigsallee am Hagenplatz bis zur Teplitzer Straße am Roseneck. Sie wurde am 1.4.1898 nach dem Förster Otto von Hagen (1817-1880) benannt. Er war seit 1863 als Oberlandforstmeister in der preußischen Staatsforstverwaltung tätig. Nach 1866 machte er sich um die Organisation der Forstverwaltung in Schleswig-Holstein, Hannover und Hessen und ab 1871 auch in Elsaß-Lothringen verdient.