Inhaltsspalte

Hildegardstraße

Sie verbindet Bundesallee und Blissestraße.
Den Namen trägt sie seit dem 2.11.1895.
Benannt wurde sie entweder nach der Tochter von Otto Schramm, dem das Gelände gehörte, oder nach der Äbtissin Hildegard von Bingen (geb. 1098 Bermersheim b. Alzey, gest. 17.9.1179 im von ihr gegründeten Benediktinerinnen-Kloster Ruppertsberg)