Inhaltsspalte

Nestorstraße

Verläuft von Damaschkestraße und Droysenstraße bis Sesselmanweg.
Benannt wurde sie im Jahr 1892 nach Joachim I. Nestor, Kurfürst von Brandenburg (geb. 21.2.1484 in Cölln (heute:Berlin), gest.11.7.1535 in Stendal)