Inhaltsspalte

Rankestraße

Von Kurfürstendamm und Tauentzienstraße über Lietzenburger Straße hinaus
Sie wurde am 16.03.1888 nach den Historiker Leopold von Ranke (geb. 21.12.1795 in Wiehe an der Unstrut, gest. 23.05.1886 in Berlin) benannt.