Inhaltsspalte

Gneiststraße

Von der Erdener Straße zur Wissmannstraße
Die Gneiststraße wurde am 01.04.1898 nach Juristen und Politiker Heinrich von Gneist (geb. 13.08.1816 in Berlin, gest. 22.07.1895 in Berlin) benannt.