Havelchaussee

Stößensee, 14.7.2012, Foto: KHMM
Bild: Bezirksamt

Sie verläuft von Kronprinzessinnenweg über Am Postfenn bis Teltower Straße. Benannt wurde sie zwischen 1922 und 1924. Zwischen 1876 und 1885 wurde sie als Wald- und Verbindungsweg von der Gemeinde Zehlendorf und der Stadt Spandau angelegt. Der Ausbau und die Befestigung erfolgte anfang der fünfziger Jahre. Die Havelchaussee verläuft vom Bezirk Spandau durch die Bezirke Charlottenburg und Wilmersdorf bis zum Bezirk Zehlendorf.