Inhaltsspalte

Weimarische Straße

Die Weimarische Straße führt von der Hildegardstraße über die Detmolder Straße hinaus. Vor 1876 hieß sie Nassauer Straße, dann bis 1892 Promenade IV, bis 1897 Straße 28 und bis 1908 Weimarsche Straße. Am 7.4.1908 erhielt sie den Namen Weimarische Straße, wahrscheinlich in Anlehnung an die Gemahlin Wilhelms I., die aus dem Hause Sachsen-Weimar stammte.