Inhaltsspalte

Eosanderstraße

Sie verläuft von der Otto-Suhr-Allee und der Wilmersdorfer Straße über die Lohmeyerstraße (Sackgasse).
Sie trägt den Namen seit dem 27.07.1904.
Sie wurde benannt nach Johann Friedrich Nilsson Freiherr Eosander von Göthe.