Rossitter Platz

Name seit 1936. Benannt nach der Stadt Rossitten auf der Kurischen Nehrung im Gebiet Königsberg (Deutschordensburg); heute russisch, Rybatschij.