Hoffmann-von-Fallersleben-Platz

Link zu: Russisch-Orthodoxe Kathedrale am Hohenzollerndamm, 16.15.2005, Foto: Raimund Müller
Russisch-Orthodoxe Kathedrale am Hohenzollerndamm, 16.15.2005, Foto: Raimund Müller Bild: Raimund Müller

Der Platz im spitzen Winkel zwischen Hohenzollerndamm und Berliner Straße wurde am 1.9.1926 nach dem Schriftsteller und Literaturhistoriker August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 – 1874) benannt, der den Text zu dem Lied “Deutschland, Deutschland über alles” schrieb, dessen dritte Strophe ab 1952 zur Hymne der Bundesrepublik Deutschland wurde.
1936-38 wurde auf dem Platz die Russisch-Orthodoxe Kathedrale errichtet.