Vorschläge für den Integrationspreis 2020 gesucht

Hände mit Flaggen bemalt
Menschen gesucht, die sich um die Vielfalt des Bezirks verdient machen
Bild: Rawpixel - Fotolia.com
Pressemitteilung vom 11.09.2020

Jedes Jahr am 18. Dezember verleiht die Bezirksverordnetenversammlung und das Bezirksamt den Integrationspreis für besondere Aktivitäten und Leistungen rund um das interkulturelle Zusammenleben im Bezirk. Der Preis geht jedes Jahr an eine Privatperson und eine Organisation. Dieses Jahr findet die Preisverleihung zum achten Mal statt.
Vorschlagsberechtigt sind alle Bürger*innen des Bezirkes sowie im Bezirk tätige Institutionen und Verbände. Eigennominierungen sind nicht erlaubt. Über die eingereichten Vorschläge entscheidet eine Jury, die sich aus Mitgliedern des Bezirksamtes, der Bezirksverordnetenversammlung und des Migrationsbeirates zusammensetzt.
Vorschläge für die diesjährige Ehrung können bis spätestens Sonntag, dem 25. Oktober 2020 per E-Mail: integrationsbuero@charlottenburg-wilmersdorf.de oder per Post an das

Integrationsbüro Charlottenburg-Wilmersdorf
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin

eingereicht werden.
Ein Vordruck ist auf der Internetseite des Integrationsbüros in der Rubrik „Veranstaltung“ zu finden.

Weitere Informationen zu Verstaltungen des Integrationsbüros gibt es auf dessen Seite.
Über die Corona-Bedingten Modalitäten der Preisverleihung wird zu einem späteren Zeitpunkt detaillierter informiert.

Im Auftrag
Held