Stadt - Land verbinden: Aktionstag der Gemeinde Kloster Lehnin auf dem Lehniner Platz

Pressemitteilung vom 14.08.2019

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann wird gemeinsam mit Bürgermeister Uwe Brückner von der Gemeinde Kloster Lehnin den Aktionstag am Samstag, dem 17. August 2019, um 11 Uhr mit einem Bürgermeistergespräch offiziell eröffnen.

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann:

Herzliche Einladung zu diesem besonderen Aktionstag auf dem Lehniner Platz!
Sehr gerne habe ich die Initiative meines Amtskollegen Uwe Brückner unterstützt, auf diese Weise seine Gemeinde bei uns in der City West bekannter zu machen und somit einen Brückenschlag zwischen Berlin und Brandenburg vorzunehmen.

Mit dem Fest soll der Austausch zwischen Berlinern und Lehninern gefördert werden. Deshalb präsentiert sich die Gemeinde Kloster Lehnin am Samstag, dem 17. August 2019, von 10 bis 16 Uhr auf dem Lehniner Platz gegenüber der Schaubühne. Die Veranstaltung wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg.

Der Lehniner Platz wurde schon vor 1893 nach dem Ort Lehnin im brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark benannt. Bekannt ist der Ort durch das 1180 gegründete Kloster Lehnin, das älteste Zisterzienserkloster der Mark, das von Markgraf Otto I. gegründet wurde. Im 14. Jahrhundert gehörte das Kloster zu den größten Grundeigentümern der Region.

Im Auftrag
Held