Berlin-Shanghai-Seattle

Ballard Locks, Seattle, USA (von links: Rolf Preuss, Corine Hirschel, Rudi Hirschel)

Treffen sich zwei Berliner „Shanghailander“ zufällig in Seattle, USA

Nationalfeiertag 4th of July 2014: Mit Rolf Preuss (Gast im Berliner Emigrantenprogramm 2009) besichtige ich die Ballard-Schleuse. Ebenfalls dort: ein Besucher mit deutschem Fußballabzeichen (es ist gerade World Cup) und Brandenburger Tor-Pin an der Mütze. Das muss doch auch ein Berliner sein!?

Als ich ihn anspreche, erfahre ich, dass Rudi Hirschel, in Berlin geboren und aufgewachsen, ebenfalls Gast im Einladungsprogramm war (1986). Im Gespräch stellen wir fest, dass Rolf Preuss und Rudi Hirschel beide im Exil in Shanghai-Hongkew waren, jetzt in Seattle leben und sich gerade zum ersten Mal treffen. Small world…

Mit im Bild ist Ehefrau Corine Hirschel, ebenfalls aus Shanghai.

Barbara Boehm-Tettelbach
Chiffre 115204