Bar jeder Vernunft

Bar jeder Vernunft

Berlins nobelste Amüsieradresse, die Bar jeder Vernunft, verwöhnt mit hochkarätiger Kleinkunst und Eigeninszenierungen von Musicals und Operetten.

  • Bar jeder Vernunft© Brigitte Heinrich / Pop Eye
    In einem alten Tanzzelt aus der Jahrhundertwende befindet sich das Theater derBar jeder Vernunft.
  • Bar jeder Vernunft© Brigitte Heinrich / Pop Eye
    In einem alten Tanzzelt aus der Jahrhundertwende befindet sich das Theater der Bar jeder Vernunft.
  • Bar jeder Vernunft© Dirk Plamboeck
Willkommen, Bienvenue, Welcome. Mit der gefeierten Inszenierung des Berlin-Musicals „Cabaret“ schrieb die Bar jeder Vernunft ihre Erfolgsgeschichte fort, die mit hochkarätigen Kleinkunstprogrammen 1992 begann. Die Schaperstraße ist eine feine City-Adresse, etwas versteckt zwischen Hochschule der Künste und der Freien Volksbühne steht ein Parkhaus. Darauf haben Holger Klotzbach – einst Mitglied der legendären Anarcho-Kabarettisten „Die 3 Tornados“ – und sein Partner Lutz Deisinger ihr Spiegelzelt platziert.

Geschwister Pfister, Max Raabe und Otto Sander

Im Ambiente des ehemaligen holländischen Tanzzeltes aus den 20ern (mit dem Hauch verruchter Zwielichtigkeit) wurde das Publikum aus Kunstschickeria, Geschäftsleuten, Studenten und Besserverdienenden mit dem Reiz zirzensischen Milieus und einer Gastronomie versorgt, bei der die Gerichte ebenso gepflegt sind wie die Preise. Zu den Künstlern der Bar gehören Entertainer wie die Geschwister Pfister, Georgette Dee, Max Raabe und Pigor & Eichhorn. Immer wieder treten Klotzbach und Deisinger als Impresarios auf. Die erfolgreiche Zusammenführung von Brigitte Mira, Helen Vita und Evelyn Künneke zu den „Drei Alten Schachteln“ etwa war ihre Idee. Oder die gefeierte Operetten-Renaissance „Im weißen Rössl am Wolfgangsee”, bei der Ursli Pfister (Christoph Märti) und Walter Schmidinger mit Starbesetzung eine olle Operette kräftig entstaubten.

Über den "großen Bruder" der Bar jeder Vernunft

Mit dem Tipi am Kanzleramt, das sich in den letzten Jahren als größerer Zeltbruder der Bar jeder Vernunft steigender Beliebtheit erfreut, unterhalten Klotzbach und Deisinger seit 2002 ein weiteres Unterhaltungszelt. In der Straße „In den Zelten“ mitten im Tiergarten amüsierten sich die Berliner schon zu Zeiten der Belle Èpoque. Heute bietet man hier einen wunderbaren Theaterraum, exquisite Gastronomie und jede Menge Namen auf der Bühne – von Tim Fischer über Klaus Hoffmann bis zu Otto Sander.

Quelle: Kulturverführer Berlin, 10. Auflage

Bar jeder Vernunft: Aktuelle Veranstaltungen und Tickets

Lisa Bassenge
Dovile Sermokas

Lisa Bassenge: Mothers

Lisa Bassenge: Diese großartig wandelbare Stimmerscheinung, die als waschechte Berlinerin in allen Nischen und Ecken ihrer Heimatstadt zu Hause ist – vor allem musikalisch. Ob nonchalanter Deutsch-Pop,... mehr

Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Birgit Liedtke
Johannes Wahl

liedtke: im zwischenraum

Birgit Liedtke ist Musikerin, Texterin und Filmschaffende, lebt und arbeitet in Österreich. Ihre Performances sind multimedial erzählte Geschichten, zwischen tagebuchartigen deutschen Texten, Kammermusik-Pop,... mehr

Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Brüning & Betancor
Faceland

Brüning & Betancor: Ich mein Dich - Jazzstandards Germanized

Uschi Brüning und Susanne Betancor bringen seit Dekaden die deutsche Sprache zum Klingen und mit "Ich mein Dich" ihre Matrix auf die Bühne: Jazz-Standards von Monk, Miles Davis, Billy Strayhorn, Annie... mehr

Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
© Oliver Schultz-Berndt

Katrin Sass: So oder so ist das Leben

Ihr neuer Liederabend verspricht einen schonungslosen Blick: auf sich selbst, auf die DDR, aber auch auf das, was in den dreißig Jahren seit dem Fall der Mauer aus dem euphorischen Aufbruch des Volkes... mehr

Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Lisa Who (links) & Wilhelmine
Kayra Cekic

Wilhelmine & Lisa Who: Zwei Freundinnen, eine Bühne

Wilhelmine und Lisa Who: Zwei waschechte Berlinerinnen teilen sich für den Frauensommer „30 Jahre Mauerfall“ die Bühne der BAR JEDER VERNUNFT. Und wie ihre Stadt sprengen auch diese beiden Frauen jede... mehr

Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Bar jeder Vernunft in der Schaperstraße

Adresse
Schaperstr. 24
10719 Berlin
Telefon
030 883 15 82
Internetadresse
www.bar-jeder-vernunft.de

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
"Ali Baba" in der Komischen Oper
© dpa

Theater

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Theater Veranstaltungen in Berlin. mehr

Aktualisierung: 9. Oktober 2018