Théâtre Anima - Französisches Theater

Théâtre Anima - Französisches Theater

Das mobile Théâtre Anima - Ein Puppenspiel- und Figurentheater, das seit 1997 regelmäßig Kinder- und Jugendeinrichtungen besucht, um ihnen die französische Kultur nahe zu bringen.

Théâtre Anima

© dpa

Das Théâtre Anima ist nicht das erste Theater der künstlerischen Leiterin Muriel Camus. Nachdem sie in Paris, Berlin und Awaji (Japan) studierte und die verschiedensten Bühnen- und Spieltechniken kennenlernte, gründete sie 1988 das "Puppentheater Faran-Doll". Heute konzentriert sich Muriel hauptsächlich auf das Jugendfigurentheater in Deutsch und Französisch, auf die Übersetzung französischer Literatur und auf die Technik "Bunraku". 1997 bereicherte Muriel Camus ihr Schaffen und erweiterte ihr Können auf das Jugend- und Erwachsenenpublikum.

Die Technik Bunraku: Langjährige japanische Tradition

Die Technik Bunraku ist eine 400 Jahre alte Puppenspielkunst, die von dem Puppenspieler Bunraku-Ken entwickelt wurde. Die drei Elemente des Bunraku - Puppenspiel, Musikbegleitung und Gesang – werden zusammengefasst und als "Sanmi ittai" bezeichnet, was soviel wie "drei Genüsse vereint in einem" bedeutet.

Aufwendige Figuren zeigen französische Kultur

Die Bunraku-Puppen haben mit 80 Zentimeter ungefähr die Größe eines Kindes und bewegen sich auf einer langen Bühne. Die Awaji-Puppen sind sogar noch größer und schwerer und tragen über ihren fingierten Körpern prachtvolle Kimonos. Der abnehmbare Kopf "kashira" ist sehr aufwendig gestaltet und macht das Gewicht der Puppe aus. Augen, Mund und Augenbrauen sind beweglich, sodass die Awaji-Puppe viel Mimik darstellen kann.

Puppenspiel, Musikbegleitung und Gesang

Drei Puppenspieler führen eine einzelne Puppe. Dabei führt der Meister den Kopf und die rechte Hand. Ein anderer die linke und ein dritter führt die Füße. Normalerweise sind alle, bis auf den Meister, schwarz und unauffällig gekleidet. Der Meister hingegen ist prunkvoll kostümiert und wirft seine Kleider schalenweise – mit jeder Verwandlung seiner Puppe – ab.

Théâtre Anima

Adresse
Graefestraße 6
10967 Berlin
Telefon
030 / 693 14 00
Internetadresse
www.theatre-anima.de

Weitere Themen

"Ali Baba" in der Komischen Oper
© dpa

Theater

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Theater Veranstaltungen in Berlin. mehr

Aktualisierung: 28. Juni 2018