Tallercito - Spanisches Theater

Tallercito - Spanisches Theater

Seit 1992 finden im deutsch-spanischen Schauspielerkollektiv "tallercito" Literatur- und Theatertreffen statt.

  • tallercito© tallercito
  • tallercito© tallercito
  • tallercito© tallercito

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen ab 02. November bis zum Ablauf des 30. November 2020 nicht stattfinden. Weitere Informationen »

Es handelt sich einerseits um eine "tertulia" – ein Literaturkränzchen - das wöchentlich stattfindet, und andererseits um ein kleines Schauspielhaus. Die Artisten finden sich im Verein El Patio e.V. und der freien Gewerkschaft FAU zusammen, um im Jahr regelmäßig zwei bis drei neue unabhängige Theaterprojekte durchzuführen.

Sozialkritisches Theater

Die "tallercitos" sind offen für vieles: Von klassischen bis zu modernen Texten regt sie alles zu Debatten und Inszenierungen an. Sie bewegen sich auf dem Terrain des sozialkritischen Theaters. Durch Erzählen, Tanz und Gestik wird das Publikum mit dieser Kritik konfrontiert. Die Stücke werden an verschiedenen Spielorten in der ganzen Stadt aufgeführt.

Gewerkschaft FAU

"Ali Baba" in der Komischen Oper
© dpa

Theater

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Theater Veranstaltungen in Berlin. mehr

Paella
© dpa

Spanische Restaurants

Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte, Eintopfgerichte und Weißbrot stehen auf der spanischen Speisekarte. Besonders bekannt und beliebt ist Paella, ein Reisgericht in unterschiedlichen Varianten. mehr

Aktualisierung: 28. Juni 2018