Musikpreis Echo wird abgeschafft

Musikpreis Echo wird abgeschafft

Den Musikpreis Echo wird es in Zukunft nicht mehr geben. Das teilte der Bundesverband Musikindustrie am 25. April 2018 in Berlin mit. Er reagierte damit auf die Kontroverse um die Preisvergabe an ein als antisemitisch kritisiertes Rap-Album.

Das Logo des Musikpreises Echo

© dpa

Echo-Verleihung 2018
© dpa

Fotos: Echo 2018

Prominente wie Kylie Minogue, Bap-Sänger Wolfgang Niedecken und Mark Forster sind am 12. April 2018 zur Echo-Verleihung nach Berlin gekommen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 25. April 2018