Wilmersdorf: Wohnlagen & Infrastruktur

Wilmersdorf: Wohnlagen & Infrastruktur

Im Norden ist der Altbezirk Wilmersdorf elegant, belebt und exklusiv, im Zentrum bürgerlich, und in der Schmargendorfer Ecke fast kleinstädtisch und sehr grün.

Stadtteilkarte Wilmersdorf

© GNU

Die Ortsteile im Stadtteil Wilmersdorf

Wohnlagen

Grunewald ist Heimat vieler Villen und dank gleichnamigem Forst auch wichtiges Naherholungsgebiet in Berlin. Halensee liegt relativ unspektakulär am westlichen Ende des Ku'damms. In Schmargendorf rund um Hohenzollerndamm und Berkaer Straße dominieren Miets- und Einfamilienhäuser. Hier geht es recht beschaulich zu.

Lage

Wilmersdorf liegt im Südwesten Berlins, aber immer noch relativ zentral.

Öffentlicher Nahverkehr

Der Nahverkehr ist sehr gut ausgeprägt mit S- und U-Bahnlinien plus Bussen.

Verkehrsachsen

Wilmersdorf hat Anschluß an die Stadtautobahn sowie Avus Richtung Südwesten. Wichtige Verkehrsachsen sind Königsallee, Hohenzollerndamm/Clayallee, Breite Straße/Mecklenburgische Straße/Uhlandstraße, Kaiser-Friedrich-Straße/Brandenburgische Straße/Berliner Straße bzw. Blissestraße.

Aktualisierung: 14. November 2019

Wilmersdorf im Portrait