Bergmannstraße

Bergmannstraße

Die Bergmannstraße ist eine multikulturelle Flaniermeile mit Gründerzeit-Charme. Beliebt ist die Straße in Kreuzberg vor allem für die internationalen Shops, Cafés und Restaurants.

  • Bergmannstraße© dpa
  • Bergmannstraße© www.enrico-verworner.de
Die Bergmannstraße ist die bekannteste Straße im Bezirk Kreuzberg und der Mittelpunk des Bergmann-Kiezes zwischen Südstern und dem Mehringdamm.

Geschichte der Bergmannstraße

Benannt wurde die Bergmannstraße nach Marie Luise Bergmann, die rund um die Straße Ländereien besaß. Bevor die Straße den Namen der Großgrundbesitzerin erhielt, hieß sie Weinbergsweg, denn am Anfang des 19. Jahrhunderts zogen sich Weinberge bis hoch zum Tempelhofer Berg.
Die Bergmannstraße ist als belebte und multikulturelle Flaniermeile bei Berlinern und Touristen beliebt. Viele kleine Shops reihen sich an Cafés, exotische Restaurants und Bars.

Sehenswürdigkeiten in der Bergmannstraße

Sehenswert sind die originalgetreu restaurierten Häuserfassaden aus der Gründerzeit in und rund um die Bergmannstraße. Am Marheinekeplatz liegt die Markthalle XI, auch Marheineke-Halle genannt. Hier wurden ab 1892 Dinge des täglichen Bedarfs verkauft. Im zweiten Weltkrieg wurde die Halle fast vollständig zerstört. Beim Neubau der Markthalle konnten erhaltene Fassadenteile in den Neubau eingefügt werden. Heute bietet die Marheineke-Halle eine Vielzahl kleiner Stände mit regionalen Lebensmitteln, Feinkost und gastronomischen Angeboten. Am Wochenende findet vor der Halle ein Trödelmarkt statt.
Hinter der Markthalle XI in Richtung Südstern liegen die Kirchhöfe Bergmannstraße. Die vier nebeneinanderliegenden Friedhöfe gehören zu den ältesten und wichtigsten Friedhöfen Berlins. Besucher können durch Mauerdurchbrüche von einem zum anderen spazieren.

Informationen

Adresse
Bergmannstraße 15
10961 Berlin
Öffnungszeiten
Markthalle XI: Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 8 bis 18 Uhr
Kirchhöfe Bergmannstraße: täglich ab 8 Uhr bis Eintritt der Dunkelheit

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Das könnte Sie auch interessieren

Bergmannstraße
© dpa

Streifzug durch den Bergmannkiez

Kreuzberg kann nicht nur wild, sondern auch idyllisch. Das lässt sich am besten bei einem Spaziergang durch den entspannten Bergmannkiez herausfinden. mehr

MyFest 2016
© dpa

Kreuzberg

Berlin-Kreuzberg im Portrait: Aktuelles, Wissenswertes und Tipps für Anwohner und Besucher im beliebten Kreuzberg. mehr

Quelle: Berlin.de | Alle Texte, Fotografien und Grafiken auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Sie dürfen weder kopiert, vervielfältigt, übersetzt noch in anderer Weise verwendet werden.

| Aktualisierung: 16. März 2018