Inhaltsspalte

E.T.A.-Hoffmann-Kammerorchester

Bildvergrößerung: E.T.A.-Hoffmann-Orchester 1
E.T.A.-Hoffmann-Orchester 1
Bild: Dieter Faersch

Kurzbeschreibung
Kammerorchester mit Streichern und solistischen Bläsern.
Reine Orchester- Programme wechseln mit der Zusammenarbeit mit Chören und Solisten ab ( z. B. Bach Weihnachtsoratorium, Mozart Requiem, Mendelssohn Kantate)

Altersgruppe
ab 20 Jahre, generationenverbindend

Leitung
Dinah Backhaus – Kontakt: Lehrkräfte / Ensembleleitung
Matthias Wildenhof

Bildvergrößerung: E.T.A.-Hoffmann-Orchester 2
E.T.A.-Hoffmann-Orchester 2
Bild: Dieter Faersch

Probenzeit
mittwochs (nicht in den Ferien)

Probenort
Cäcilien-Grundschule am Nikolsburger Platz 5, 10717 Berlin

Konzerte
Zwei bis drei interessante Projekte im Jahr, oft an ungewöhnlichen Konzertorten (Schlösser, Ballsaal, Kammergericht, expressionistische Kirche etc. )

Programme
Abwechslungsreiche Programme von Barock, Klassik bis Moderne, gerne auch neue Kompositionen und spannende Entdeckungen. Manchmal gibt es auch Filmmusik und Tango.
Durch den Namensbezug des Orchesters zum Dichter und Komponisten ETA.Hoffmann werden die Programme oft auch mit Literatur oder Schauspielern verbunden.

Reisen
bisher erfolgreiche Konzertreisen nach Italien, Frankreich, an die Ostsee, Polen, Tschechien und demnächst in die Ukraine

Proben
intensives klangliches und künstlerisches Ausfeilen der Stücke

Orchester – Gemeinschaft
familiäre, aufgeschlossene und warmherzige Atmosphäre

Das E. T. A. Hoffmann-Orchester ist Preisträger des landes- und bundesweiten Orchesterwettbewerbs.

*Wir suchen aktuell Geiger/ Geigerinnen
und besonders Kontrabässe!*

Leihinstrumente
Für den Einsatz in den Ensembles können Musikschulinstrumente – falls verfügbar – entgeltfrei genutzt werden.

Bildvergrößerung: E.T.A.-Hoffmann-Orchester 3
E.T.A.-Hoffmann-Orchester 3
Bild: Dieter Faersch