Veranstaltungen

Nachfolgend nur eine kleine Auswahl unserer Veranstaltungen, bei denen Sie sich von den großartigen Aktivitäten unserer Schüler und Dozenten überzeugen lassen können.

Sollten sich Änderungen bei den geplanten und veröffentlichten Veranstaltungen ergeben, finden Sie diese unten auf der Seite.

Bitte beachten Sie auch unsere Seite mit aktuellen Meldungen.

Wiedereröffnung!


Die Musikschule City West freut sich mitzuteilen, dass Veranstaltungen oder Workshops wieder stattfinden können!
Allerdings müssen bestimmte Verhaltensregeln beachtet werden!
Für alle Veranstaltungen gilt:
Es handelt sich um coronagerechte Veranstaltungen.
Sollten Sie durch chronische Atemwegserkrankungen keinen Mund-Nase-Schutz tragen können, besteht ein erhöhtes Infektionsrisiko.
Sollten Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer/m an COVID-19-Erkrankten gehabt haben oder selbst an einem Infekt der oberen Atemwege leiden, können Sie an den Veranstaltungen leider nicht teilnehmen.
Schülervorspiele werden in nächster Zeit nur intern stattfinden können, daher werden sie auch nicht im Veranstaltungskalender aufgeführt.
Für die größeren Veranstaltungen sind in geringem Maß Zuhörer zugelassen. Daher bitten wir Sie um Anmeldungen bei den jeweiligen Veranstaltern.
Über die jeweiligen Hygienemaßnahmen werden Sie von den Veranstaltern informiert.

Ihre Musikschule City West.

Ausgewählte kommende Veranstaltungen:

Jazz & Poesie

Bildvergrößerung: Balshai Griese
Bild: C. Griese

Konzertlesung unter dem Motto Jazz & Poesie
Dienstag, 27. Oktober, 19 Uhr, Ingeborg-Bachmann-Bibliothek, Seelingstr. 10

Weiter Infos unter:
www.wir-bieten-vielfalt-einen-ort.de/ingeborg-bachmann-bibliothek

Die Musikschule City West lädt zusammen mit dem Kiezbündnis Klausenerplatz e.V.
und dem Freundeskreis der Stadtbibliothek in die Ingeborg-Bachmann-Bibliothek ein:

Harald Marpe liest Texte von Rot Wolf.
Begleitet wird er dabei von „Art of Jazz“
Christof Griese – saxes, flute, Tal Balshai – piano,
Horst Nonnenmacher – bass und Rainer Winch – drums.

Eintritt frei, begrenzte Teilnehmendenzahl! Bitte die Corona-Regeln beachten.
Anmeldung erforderlich unter info@klausenerplatz.de oder Tel.: 30 82 44 95

Beethoven-Zyklus IV

Bildvergrößerung: Bethoven Zyklus IV
Bild: MS City West

Freitag, 6. November 2020,
19:00 Uhr

Halensee-Grundschule
Aula
Joachim-Friedrich-Str. 35/36

Flötensonate in B-Dur, Anh. 4
Trio für Flöte, Violoncello und Klavier G-Dur, WoO 37
Hornsonate F-Dur, op. 17
Romanzen G-Dur, op.40 und F-Dur, op. 50 für Violine und Klavier

Yaara Marx, Violine
Jacob Cirkel, Horn
Katharina Schumacher, Flöte
Susanne Schmidt, Violoncello
Andreas Lisius, Klavier

Eintritt frei

Um Anmeldung wird gebeten unter: lisius@ms-cw.de

Parker und Beethoven feiern Geburtstag

Bildvergrößerung: Beethoven Parker
Bild: MS City West

Sonntag, 8.11.`20 • 19 Uhr
Kunstfabrik SCHLOT Invalidenstr. 117 • 10115 Berlin (U)-Naturkundemuseum, (S)-Nordbahnhof

Oliver Rehlinger, die bekannte Stimme vom Info Radio,
führt durch ein abwechslungsreiches Programm,
in dem die beiden Jubilare Charlie Parker (100)
und Ludwig van Beethoven (250) einander
gegenübergestellt werden.
Bei allen Unterschieden lassen sich Gemeinsamkeiten
finden, vor allem hinsichtlich beider
musikrevolutionärer Impulse.
Das Programm des Abends reicht von Klavierwerken und
Kammermusik Beethovens, über Charlie Parker Soli und
Kompositionen im Quartett bis hin zu Charlie Parker &
Strings in den Originalarrangements von Jim Carroll.

Mitwirkende sind SchülerInnen und DozentInnen der Fachgruppen Jazz, Streich- und Tasteninstrumente der Musikschule.

Eintritt frei

Anmeldung unter
sund@ms-cw.de

Die Violine!

Bildvergrößerung: Klassenabend Nils-Arne Schneider
Bild: N. A. Schneider

2020 ist das Jahr der Violine. Zu diesem Anlass präsentieren junge Geigerinnen und Geiger der Musikschule City West ein Konzertprogramm mit Werken von Johannes Brahms, Édouard Lalo, Max Bruch, Marc Lavry und Anatoli Komarowski. Der stimmungsvolle Bibliothekssaal mit seiner schönen Akustik für die Streichinstrumente bietet hierfür das ideale Ambiente.
Die künstlerische Leitung obliegt dem Fachbereichsleiter Nils Arne Schneider. Am Klavier begleiten die Korrepetitoren Andreas Lisius und Niek van Oosterum.

Donnerstag, 12. November 2020, 19:30
Heinrich-Schulz-Bibliothek
Otto-Suhr-Allee 96

Ameldung erforderlich unter:
Mail: stadtbibliothek@charlottenburg-wilmersdorf.de oder
Tel.: 030/9029-12217 oder vor Ort

Mit den Ohren fühlen

Bildvergrößerung: Kinderkonzert 11-2020
Bild: MS City West

Ein Kinderkonzert zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven.
Samstag, 14. November 2020, 16.00
Heinrich-Schulz-Bibliothek
Otto-Suhr-Allee 96

In diesem Konzert soll verdeutlicht werden, wie Musik der Geschichte mehr Ausdruck verleiht und uns mehr in die Emotion des Geschehenen mitnimmt.
Ferner sollen die Kinder einen Eindruck eines klassischen Konzertes bekommen und somit die Berührungsängste zum Konzert verlieren.
Ein Konzert für Ohren und die Phantasie mit einer kleinen Geschichte um Ludwig van Beethoven, der in diesem Jahr 250 Jahre geworden wäre.

Werke: Beethoven Septett in der Trio-Fassung für Klarinette, Violoncello und Klavier op. 38
‚Für Elise‘ Klavier
„Frühlingssonate“ für Violine und Klavier

Mit Dozenten der Musikschule City-West: Angela Müller-Velte Klarinette, Nils Arne-Schneider Violine, Yao Yao Brandenburg Klavier und Hannah Ruschepaul Cello.

‚Wie wird eine Geschichte ohne Worte erzählt?‘ ‚Warum lieben wir klassische Musik?‘ ‚Warum empfinden wir die Musik Beethovens noch für immer aktuell?‘

Für das Alles versucht das Konzert Euch eine Antwort zu geben!
Seid herzlichst Willkommen!

Anmeldung erforderlich unter
Mail: stadtbibliothek@charlottenburg-wilmersdorf.de
Tel.: 030/9029-12217 oder vor Ort

Bildvergrößerung: FG Zupfer 11-2020
Bild: Katrin Endrikat

Montag, 23. November 2020, 19.30
Heinrich-Schulz-Bibliothek
Otto-Suhr-Allee 96

Der Fachbereich Zupfinstrumente ist an der Musikschule City West sehr viels(a)itig besetzt. Solo und Ensemblebeiträge werden den Abend in der Bibliothek ausschmücken und das Publikum mit einer Vielfalt in den Bann schließen. Erstmalig wird auch das neu gegründete Gitarrenensemble City West zu hören sein!

Ameldung erforderlich unter:
Mail: stadtbibliothek@charlottenburg-wilmersdorf.de oder
Tel.: 030/9029-12217 oder vor Ort

Meisterkurs für Zupfinstrumente

Bildvergrößerung: Zupfer Meisterkurs 2020
Bild: Katrin Endrikat

Die Fachgruppe Zupfinstrumente veranstaltet Samstag, 31. Oktober, erstmalig einen internen Meisterkurs, bei dem Schülerinnen und Schüler ein erarbeitetes Werk bei einem anderen Lehrer polieren, sowie Tipps und Anregungen bekommen können. Außerdem dürfen interessierte “Zukunftszupfer” eine Schnupperstunde besuchen oder in den Unterrichtstunden hospitieren.
Abrundend findet um 16:00 Uhr ein Abschlusskonzert des Kurses im Rathaus Schmargendorf statt.
Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich per E-mail an: endrikat@ms-cw.de

Quelle: Lokaler Server
Formate: audio/mp3

Katrin Endrikat spielt J. S. Bach aus der Suite 6, BWV 1012, Prélude

Das DozentInnen-Team

zur Bildergalerie

Kammermusikworkshop Streichinstrumente

Bildvergrößerung: Violinen
Bild: © visivasnc/fotolia.com

Am 31. Oktober bis zum 1. November findet wieder der lang erfolgreich etablierte Kammermusikworkshop Streichinstrumente der Musikschule City West statt.
Erfahrene Dozentinnen und Dozenten unterrichten verschiedene Ensembles aller Altersklassen.
Anmeldungen von Einzelpersonen sowie Ensembles sind herzlich willkommen!

Weitere Infos und Anmeldung hier zum Herunterladen
Anmeldung bitte an rohloff@ms-cw.de

Samstag, 31.10. 15:00-19:00 Uhr
Sonntag, 1.11. 10:00-14:00 Uhr
Platanenallee 16, 14050 Berlin

Ausgewählte vergangene Veranstaltungen:

Die Gitarrenfahrt am 18. – 19. September

Bildvergrößerung: Gitarrenfahrt 2020 innen
Bild: Katrin Endrikat

Jedes Jahr findet die Gitarrenfahrt nach Schloss Kröchlendorff statt. Dieses Jahr musste daraus eine Ersatzveranstaltung im Musikschulgebäude in der Platanenallee werden. Aus dem großen Abschlusskonzert wurde ein Videokonzert.
Die Gitarrenlehrerinnen Kathrin Redlich, Katrin Endrikat und Gitarrenlehrer Konrad Navosak, Andrzej Kostrzewa, Svetoslav Costoff, Michael Köppe und Svetoslav Costoff haben mit ihren Gruppen jeweils 3 Ensemblestücke und 3 Werke für das angedachte Tutti einstudiert.
Die Pausen wurden versetzt gelegt und gemütlich im Garten auf dem Balkon bei schönem Wetter genossen. Ein paar Eindrücke und Ausschnitte aus dem Videokonzert können Sie in diesem Video sehen:

Gitarrenfahrt 2020 innen

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

Rückblick auf die Gitarrenfahrt 2019 nach Schloss Kröchlendorff

zur Bildergalerie

Meisterkurs Klavier

Bildvergrößerung: Meisterkurs Linde Großmann
Bild: MS City West

In den kommenden Veranstaltungen des Fachbereiches Tasteninstrumente wird des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven gedacht. Am 29.02.2020 wird dazu Prof. Linde Großmann von der Universität der Künste einen Meisterkurs für Schülerinnen und Schüler der Musikschule mit Werken der Wiener Klassik halten.

Samstag, 29.02.2020
10.00-18.00
Platanenallee 16, Konzertsaal
14050 Berlin

Bildvergrößerung: Linde Grossmann
Bild: Linde Grossmann

Prof. Linde Großmann lehrt seit 1992 an der UdK Berlin Klavier und Klaviermethodik.
Sie erhielt ihre erste musikalische Ausbildung in Weimar bei Prof. Juliane Lerche und studierte dann an der Russischen Gnessin-Musikakademie in Moskau bei Maria Grinberg und Alexander Alexandrow. Sie konzertierte solistisch und in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen, vor allem im Klavierduo.
Außerdem veröffentlichte sie zahlreiche Schriften über die Geschichte und Methodik des Klavierspiel. Ihr besonderes Interesse gilt dabei der russischen Klavierpädagogik. Sie leitet Fortbildungskurse für Klavierpädagogen und ist häufig Jury-Mitglied bei „Jugend musiziert” und anderen Wettbewerben. Schüler ihrer Klasse erhielten mehrfach Preise bei internationalen Jugend-Wettbewerben und bei „Jugend musiziert”. Gegenwärtig ist sie Prodekanin der Fakultät Musik und seit November 2015 geschäftsführende Direktorin des Instituts für künstlerische Ausbildung Klavier der UdK Berlin.

Weitere Informationen

Sinfoniekonzert

Bildvergrößerung: Jugendorchester Winterkonzert 2020
Bild: Nils Arne Schneider

Das Jugendorchester Charlottenburg präsentiert am 15. und 16. Februar 2020 sein aktuelles Konzertprogramm.
Auf dem Programm stehen zwei romantische Werke, die höchste Ansprüche an die engagierten Jugendlichen stellen und ein großartiges Konzerterlebnis versprechen:
Das berühmte Cellokonzert h-Moll von Antonín Dvořák und die spätromantische Sinfonie d-Moll des französischen Komponisten César Franck.
Solistin im Cellokonzert ist unsere Dozentin für Violoncello Emmanuelle Verger. Dirigent ist Lars Burger.

Bildvergrößerung: Emmanuelle Verger
Emmanuelle Verger
Bild: Pierre-Jérôme Adjedj

Die Konzerte finden statt:

Samstag, 15.02.2020, 18.00
Auenkirche Wilmersdorf
Wilhelmsaue 119
10715 Berlin

Sonntag, 16.02.2020, 14.00
Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg
Zossener Str. 65
10961 Berlin

Eintritt frei

Die Violine! Instrument des Jahres 2020

Bildvergrößerung: Violine-Raritäten
Bild: Nils Arne Schneider

Musikalische Raritäten für Violine und Violoncello

Werke von Johann Sebastian Bach, Reinhold Glière, Béla Bartók, Maurice Ravel und Heinz Holliger

Nils Arne Schneider, Violine
Michal Vitale, Violoncello

Freitag, 14.2.2020 19:30 Uhr
Heinrich-Schulz-Bibliothek
Otto-Suhr-Allee 96
10585 Berlin

Eintritt frei

Die Kammermusikformation Violine und Violoncello hat ihren ganz besonderen Reiz: so musizieren hier der Sopran und der Bass – die Außenstimmen des Streichquartetts – miteinander und kommen durch die fehlenden Mittelstimmen sehr solistisch zur Geltung. Die Kompositionen haben dadurch ganz eigene und faszinierende Klangfarben inne.
Der Bogen spannt sich über barocke Duos über folkloristische Volksweisen bis hin zum experimentellen Dialog von Heinz Holliger und der hochvirtuosen Duosonate von Maurice Ravel.

Antrittskonzert der neuen FB-Leiterin

Bildvergrößerung: Katrin Endrikat Antritt
Bild: Katrin Endrikat

Am 20. Februar 2020, 18.00 findet das Konzert der neuen FB-Leiterin für Zupfinstrumente Katrin Endrikat statt.
Sie wird unterstützt von Judith Bunk, Gitarre und Katharina Schumacher, Flöte.
Es erklingen Werke von John Dowland, Isaac Albéniz, José Luis Merlín und Astor Piazzolla.

Ort:
Villa Oppenheim,
Museum Charlottenburg-Wilmersdorf
Schloßstr. 55/
Otto-Grüneberg-Weg
14059 Berlin

Eintritt frei

Workshop&Vortrag

Bildvergrößerung: Stefan Schmidt Unterricht
Stefan Schmidt
Bild: Stefan Schmidt

Am Samstag, den 15.02.2020 wird die Musikschule City West den renommierten Instrumentalpädagogen Stefan Schmidt aus Bayern zu Gast haben. In einem eintägigen Workshop wird er im Rathaus Charlottenburg über seine modernen Unterrichtsmethoden und den Unterricht mit Kindern referieren.
Stefan Schmidt hat regelmäßig Preisträger bei Jugend Musiziert und anderen Wettbewerben und ist durch seine Schüler mittlerweile weltweit bekannt. Auch einige unserer Schüler werden in den Genuss seiner Unterrichtsmethodik kommen.

In Zusammenarbeit mit der Landesmusikakademie.

Weitere Informationen

Rossini - Petite Messe solenelle

Bildvergrößerung: Rossini-Madrigalchor
Bild: H. Siepmann

Der Madriglachor Charlottenburg führt am Wochenende 18./19.1. 2020 eines der Meisterwerke Gioacchino Rossinis auf:
Die Petite Messe solenelle in der Fassung für Solisten, Chor, Klavier und Harmonium.
Es singen:
Christina Bischoff, Sopran
Anna Kunze, Alt
Minsub Hong, Tenor,
Nico Brazda, Bariton
Es spielen Susan Eveson-Handy Klavier und Sebastian Glöckner Harmonium.
Die Leitung hat:
Hanno Siepmann

Samstag, 18.01.2020, 19:00
Epiphanienkirche
Knobelsdorffstr. 72-74
14059 Berlin

Sonntag, 19.01.2020, 19:00
Kaiser-Friedrich-Gedächtniuskirche
Händelallee 20
10557 Berlin

Eintritt: 15€/10€ erm.

Musikschule City West zu Gast in der Kunstfabrik Schlot

Bildvergrößerung: Schlot
Bild: Schlot

So, 15.12.2019, 18 Uhr
Jazz For Kids
Jazz Peanuts – Leitung: Michael Scheunemann
Kinder spielen enthusiastisch Highlights der Jazzgeschichte

So, 15.12.2019, 19 Uhr
Jazz For Newcomers
Project Swingin´ Sisters – Leitung: Martina Gebhardt und Elisabeth Tuchmann (am Klavier: Antje Rößeler)
Rainer Unfug – Leitung: Rainer Winch
Caramel Tonic – Leitung: Horst Nonnenmacher
Junge hochambitionierte Musikerinnen spielen Jazzstandards

So, 15.12.2019, 21 Uhr
Professionals zum Jahr des Saxophons
Duo Birgitta Flick – Antje Rößeler
Duo Christof Griese – Tim Sund
Zwei hochkarätige Saxophon-Klavier-Duos präsentieren eigene Kompositionen
und feinsinnige bis hoch intensive Improvisationen

Kunstfabrik “Schlot”
Invalidenstr. 117
10115 Berlin

Kurzfristige Änderungen

Damit Sie ggf. umdisponieren können, finden Sie im Anschluss Terminänderungen oder Absagen, die sich erst nach Drucklegung des Veranstaltungsheftes ergeben haben.