Agrarmuseum Wandlitz

Agrarmuseum Wandlitz

Das Agrarmuseum in Wandlitz beherbergt die größte agrarhistorische Sammlung des Landes Brandenburg und ist zusammen mit dem Naturparkzentrum im Barnim Panorama verortet.

Agrarmuseum Wandlitz

© dpa

Mitten im Dorfkern von Wandlitz ist das Barnim Panorama, das gemeinsame Gelände von Naturparkzentrum und Agrarmuseum, das aus der 1955 eröffneten Heimatstube von Walter Blankenburg enstanden ist, zu finden. Das Agrarmuseum bietet Einblicke in den damaligen Bauernalltag und das dörfliche Leben. Windfege, Scheffel, Kleegeige oder Brockenhexe werden gezeigt und erklärt. Zudem gibt es eine große Ausstellung von Traktoren. Auf 1.650 Quadratmetern wird die Geschichte des Barnims von der eiszeitlichen Wildnis bis zur heutigen Kulturlandschaft sowohl aus Perspektive der Natur im Naturparkzentrum als auch aus landwirtschaftlicher Sicht im Agrarmuseum. Das Außengelände bietet einen zusätzlichen Schaugarten sowie einen Entdeckerpfad.

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

Adresse
Breitscheidstraße 8-9
16348 Wandlitz
Telefon
033397-68192-0
Internetadresse
www.museum-wandlitz.de
E-Mail
info@barnim-panorama.de
Öffnungszeiten
Samstag bis Donnerstag 10 bis 18 Uhr
Eintrittspreise
6 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder von 6 bis 16 Jahren 2,50 Euro

Nahverkehr

Bus

In der Nähe

Weitere Themen

Blue Man Group
© Stage Entertainment

Blue Man Group: Jetzt 30% sparen!

Lustig, verspielt und hemmungslos: Die blauen Männer präsentieren einen außergewöhnlichen Mix aus rockiger Konzertatmosphäre, erstklassiger Comedy und atemberaubenden technischen Effekten. Jetzt 30% Rabatt sichern! mehr

Filmmuseum Potsdam
© dpa

Museumsführer Brandenburg

Der kleine Museumsführer für das Land Brandenburg gibt Einblicke in die wichtigsten Ausstellungshäuser unseres großen Nachbarn. mehr

wandlitz wandlitzsee brandenburg tourismus
© picture-alliance/ ZB

Wandlitz

Wandlitz knüpft an die Traditionen des einstigen Erholungsortes an. Mit Wandlitzsee und Liepnitzsee in unmittelbarer Nähe ist das nicht schwer. mehr

Aktualisierung: 9. März 2017