Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Cello-Sturm auf das Museum Köpenick am 5. Oktober 2018

Cello Sturm auf das Museum Köpenick
Bild: Museen Treptow-Köpenick

Einen musikalischen “Überfall” erlebt das Museum Köpenick am 5. Oktober. Um 17:00 stürmten junge Cellistinnen und Cellisten der Joseph-Schmidt-Musikschule das Museum, um hier ein etwa einstündiges Konzert zu spielen. Neben dem Museum Köpenick wurden unter anderem auch das Bode-Museum, das Deutsche Historische Museum und die Gedenkstätte Berliner Mauer gestürmt. Der Hintergrund: Das Cello ist in diesem Jahr das „Instrument des Jahres“. Jedes Jahr stellen die Landesmusikräte Berlin und Schleswig-Holstein ein Instrument in den Mittelpunkt, um den musikalischen Nachwuchs dafür zu begeistern.