Kochen mit dem Kindermuseum unterm Dach

Kochen mit dem Kindermuseum unterm Dach

Beim Kindermuseum unterm Dach finden kleine Köchinnen und Köche nicht nur leckere Rezepte für Zuhause, sondern können auch mit ihren eigenen Kreationen Teil der Ausstellung werden.

Kinder beim Kochen

© dpa

Seit 24. April greift die bundesweite Notbremse in Berlin: Kultur- wie Freizeiteinrichtungen müssen seit diesem Stichtag geschlossen bleiben. Galerien dürfen als Einzelhandelsgeschäfte unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien geöffnet bleiben. Besucher müssen einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen. Weitere Informationen »

Leckere Knusper-Cookies mit Haferflocken und Schokolade, selbstgemachtes Müsli mit Früchten, oder würzige Kartoffelecken mit eigener Dipkreation - das Kindermuseum unterm Dach bietet einfache aber kreative Rezepte an, die Kinder und ihre Familien leicht in der heimischen Küche ausprobieren können. Wer bereits Erfahrung beim Kochen und eigene Kreationen geschaffen hat, kann dieser auf einer Mitmachkarte festhalten und schafft es so vielleicht sogar auf die Rezeptliste des Museums.

Auf einen Blick

Was
Kochen mit dem Kindermuseum unterm Dach
Location
Auf www.kindermuseum-unterm-dach.berlin
Eintritt
Kostenlos
Junge mit Laptop
© dpa

Tipp: Online-Angebote für Kinder

Viele Veranstaltungsorte bleiben im November geschlossen. Bildung gibt es aber dennoch: Im virtuellen Raum wird fleißig gelernt, gebastelt und gespielt. mehr

Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Spielplätze in Berlin
© dpa

Spielplätze in Berlin

Buddeln, Toben, Klettern: In Berlin können Kinder auf zahlreichen Spielplätzen ihre Nachmittage verbringen. mehr

Aktualisierung: 21. April 2021