Führungen für Kinder im Puppentheater-Museum

Führungen für Kinder im Puppentheater-Museum

21. Juli bis 02. September 2016

Bei den Führungen im Puppentheater-Museum wird nicht nur Wissen erweitert, sondern die Kinder werden auch animiert, Figuren auszuprobieren, Spaß zu haben und Sie zu verstehen.

Puppentheater-Museum

© Nikolaus Hein

Das Puppentheater-Museum ist ein vielseitiger Ort für Kinder. Täglich werden dem Alter und den Interessen der Besuchergruppen entsprechende Führungen zu verschiedenen Themen angeboten. Es sind Führungen mit spielerischen Aktionen und viel Bewegung. Häufig machen junge Besucher in dem Museum in der
Karl-Marx-Straße in Neukölln ihre ersten Museumserfahrungen.

Besondere Fitnesseinlagen und Taschenlampenführungen

Die jungen Besucher erleben in einem Papiertheater den König, der Spaghetti kochen möchte. Wie gut, dass die Kinder ihm hierbei helfen können. Die Marionette Pinocchio erklärt sich selbst. Sie stellt ihre Fäden vor, deren Funktion und ihre Beweglichkeit. Als Vorturner hält sie die Kids einige Minuten in Bewegung. Eine Fitnesseinlage der besonderen Art. Ein besonderes Highlight sind die Taschenlampenführungen für Besucher ab acht Jahren mit „starken Nerven“.

Auf einen Blick

Was: Führungen für Kinder im Puppentheater-Museum
Wann: können täglich gebucht werden
Wo:Puppentheater-Museum
Kosten: Gruppenführungen ab 75 Euro
Anmeldung und Informationen:info@puppentheater-museum.de oder 030 - 687 81 32

Puppentheater-Museum in Neukölln

Adresse
Karl-Marx-Str. 135
12043 Berlin

Aktualisierung: 15. September 2016